FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hans-Albert Jacoby

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans-Albert Jacoby (* 7. November 1937, † 2. Juli 2015) gründete im Mai 1973 die Reit- und Voltigierabteilung des Turn- und Wintersportvereins Adenau und wurde zu deren Gründungs-Abteilungsleiter gewählt, die er 26 Jahre lang leitete. Die Kinder- und Jugendarbeit lag ihm während seiner Amtszeit besonders am Herzen. Seinem Einsatz verdankt die Abteilung auch dem Bau von Reithalle und Stallungen in den Jahren 1983 und 1984. Bei einer Feier im August 2013 anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Abteilung wurden Hans-Albert Jacoby und Ehefrau Adelheid in Anerkennung ihrer herausragenden langjährigen Verdienste um den Reit- und Voltigiersport in Adenau zu Ehrenmitgliedern ernannt.[1]


Vita

1976 wurde Jacoby Mitglied des Eifelvereins Adenau e.V.. Von 1988 bis 2014 war er als Beisitzer und Hüttenwart Mitglied des Vereinsvorstandes. Darüber hinaus war er Wanderführer und maßgeblich an Organisation und Durchführung der Eifeler Winterwandertage beteiligt. Wegen seines großen Engagements und seiner gewissenhaften Arbei wurde er 2008 mit der Grünen Verdienstnadel des Eifelvereins ausgezeichnet.[2]

Jakoby war Mitinitiator der Eifeler Winterwanderung.[3]

Fußnoten

  1. Quellen: Werner Dreschers: Reiter des Tuwi Adenau feiern ihr rundes Jubiläum - Blick auf sportliche Aktivitäten in 40 Jahren, in: Rhein-Zeitung vom 21. August 2013, und Rhein-Zeitung vom 10. Juli 2015 (Nachruf des TuWi Adenau)
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 9. Juli 2015 (Todesanzeige)
  3. Quelle: Zum 25. Jubiläum ging es in den Schnee, rundschau-online.de vom 16. Januar 2004