FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Margaretha-von-Arenberg-Grundschule Antweiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Gebäude der Margaretha von Arenberg benannte Margaretha-von-Arenberg-Grundschule Antweiler wurde im Jahr 1975 eingeweiht. Vorher war die Grundschule in dem Gebäude untergebracht, das heute von der Kindertagesstätte "Regenbogen" Antweiler genutzt wird. Nach der Schulreform des Jahres 1972 blieben die Kinder nur noch bis zur vierten Klasse in Antweiler. Dann wechselten sie auf weiterführende Schulen nach Adenau.[1] Die Verbandsgemeinde als Schulträger investierte im Laufe der Jahre immer wieder Mittel in die Gebäudesanierung der Schule. Um zeitgemäße Computer und sonstige Informationstechnologie für die Schule anzuschaffen, wurde die Schulleitung von der Arenbergischen Gesellschaft des Herzogtums Arenberg unterstützt. Die Einrichtung ist eine betreuende Grundschule und hält daher auch nachmittags Bildungsangebote vor.


In Zusammenarbeit mit den Oberahrtaler Sportfreunden e.V. und dem Sportverein Germania 1923 Barweiler e.V. bietet die Betreuende Grundschule Antweiler Sportkurse in Fußball und Tischtennis an.
Antweiler - Heinz Grates (49).jpg

Anschrift und Standort

Eichenbacher Weg 36

53533 Antweiler

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Kennzahlen

Im Juni 2012 zählt die Schule 102 Kinder in sechs Klassen und fünf Lehrer.[2]

Im Juni 2013 zählt die Schule 107 Grundschüler aus 16 Gemeinden.

Schulleiter

Manfred Hoffmann (kommissarisch ab Juli 2013), Vorgänger: Heinz Werthessen (von 1983 bis Juni 2013)

Lehrer

Schulträger

Verbandsgemeinde Adenau

Siehe auch

Fußnoten

  1. Quelle: Gabi Geller: Schuldirektor Heinz Werthessen ist im Ruhestand - Fröhliche Feierstunde in der Margaretha-von-Arenberg-Grundschule zum Abschied, in: Rhein-Zeitung vom 1. Juli 2013
  2. Quelle: Gabi Geller: Adenauer Land beklagt großen Lehrermangel, rhein-zeitung.de vom 9. Juni 2012