FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rainer Jakobs

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rainer Jakobs (* 31. Juli 1960) aus Bad Neuenahr ist Mitarbeiter des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Bonn, wo er für berufliche Bildung zuständig ist. Im Jahr 2009 gründete er die Wählergruppe Jakobs und wurde bei der Kommunalwahl 2009 wenige Wochen später in den Stadtrat Bad Neuenahr-Ahrweiler gewählt. Jakobs kandidierte bei der Bürgermeisterwahl Bad Neuenahr-Ahrweiler 2010.


RainerJakobs.jpg

Anschrift

Hochstraße 27a

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Kontakt

Vita

Geboren 1960 in Bad Neuenahr; ein "Wodemer Jong" mit Ahrweiler Blut väterlicherseits. Nach dienstlich bedingten Umzügen mit den Standorten Bonn und Oberammergau, seit vielen Jahren wieder in Bad Neuenahr-Ahrweiler, davon 15 Jahre in Ahrweiler. Seit 1992 im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Bereich berufliche Bildung tätig, davor in der Bundeswehr- und der Kommunalverwaltung. Im BMBF u.a. Personalratsarbeit sowie Ausbilder. Planung, Organisation, Durchführung und Moderation von unterschiedlichen Veranstaltungen. Zahlreiche Weiterbildungen, insbesondere bei der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung im Bundesministerium des Innern. Schwerpunkte: Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Arbeitsorganisation, Haushalts- und Zuwendungsrecht, Gesetzgebung und Gesetzgebungstechnik, Planungs- und Entscheidungsmethoden. Schulelternsprecher der Erich-Kästner-Hauptschule. Sport: Schiedsrichter (Teilnahme an Lehrgängen des DFB). Qualifikationen als Übungsleiter. Hobbies: Fitness (Nordic Walking, Schwimmen, Radfahren, Bergwandern), Wellness, Shoppen, Kochen, Backen.

Nachdem er dem Vorstand der Karnevalsgesellschaft „Blau-Weiß“ Neuenahrer Schinnebröder 1984 e.V. bereits etliche Jahre lang angehörte, wurde der zu dieser Zeit 57-jährige Rainer Jakobs bei einer Mitgliederversammlung der KG im Juli 2017 im Hotel „Giffels Goldener Anker“ zum Vorsitzenden gewählt.[1]

Wahlprogramm für die Bürgermeisterwahl Bad Neuenahr-Ahrweiler 2010

In einem Wahlkampfflyer von Rainer Jakobs heißt es wörtlich:

Grundsätze:
Ich rede nicht, ich handle !
  • Ich bin Einwohner dieser Stadt und spreche ihre Sprache.
  • Ihre Anliegen sind mir wichtig.
  • Ich suche pragmatische Lösungen vor Ort.
  • Ich lebe die Bürgernähe.
  • Ich stehe für die bürgernahe Verwaltung.
  • Ich akzeptiere den Bürgerwillen.
Der Mensch steht im Mittelpunkt meines Handelns !
Ich bin:
  • neutral und überparteilich
  • nicht beratungsresistent
Ich werde:
  • Sachverhalte hinterfragen
  • offene, ehrliche Gespräche führen
  • Alle respektieren, sowohl Personen als auch Meinungen
  • Bürger und Bürgermeister = ein Team

Funktionen, Ämter, Mitgliedschaften

Weitere Fotos

Video

Mediografie

Die Neuenahrer Narren setzen auf Bildung: Bei der Karnevalsgesellschaft (KG) Blau-Weiß Neuenahrer Schinnebröder wird zukünftig verstärkt auf Bildung gesetzt, kamelle.de vom 25. November 2010

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Rainer Jakobs führt KG an – Schinnebröder wählen neuen Vorsitzenden – Prunksitzung im November, in: Rhein-Zeitung vom 10. Juli 2017