FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

St. Willibrordus

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die Willibordus-Statue im Kurpark Bad Neuenahr wurde gestiftet. Sie ist eins der wenigen Zeugnisse aus der Zeit vor der Badwerdung von Neuenahr.

Der 7. November ist der Gedenktag der römisch-katholischen Kirche für St. Willibrordus.


Sonstiges

Der Willibrordus-Wanderweg führt über 179,5 Kilometer von Kreuzau bis nach Echternacherbrück. In der Basilika in Echternach ist das Grab von St. Willibrordus. Den Kreis Ahrweiler berührt dieser Wanderweg allerdings nicht.

Zur St.-Willibrordus-Säule im Kurpark Bad Neuenahr: Trachyt, 1784, die Figur ist 100 Zentimeter groß, mit Säule 450 Zentimeter, St. Willibrordus wird hier in Pontifikalkleidung mit Mitra, Hirtenstab und Buch dargestellt. Die Figur stand ursprünglich vor dem alten Pfarrhaus.[1]

Weitere Bilder

Siehe auch

Mediografie

Weblink

Wikipedia: Willibrord

Fußnoten

  1. Quelle: Kreisverwaltung Ahrweiler (Hrsg.): Skulpturen im Kreis Ahrweiler – Katalog des Skulpturenfrühlings 1993 – 6. Kulturtage des Kreises Ahrweiler 23. April bis 31. Mai 1993, 53 Seiten, Meckenheim: Warlich 1993, S. 12, s.a. Kunstdenkmäler des Kreises Ahrweiler, S. 190