Stefani Jürries

Aus AW-Wiki

Stefani.jpg

Stefani Jürries, M.A. aus Kripp, Sinologin und gebürtige Flensburgerin, wurde im Herbst 2018 zur Sprecherin des Ortsverbands Remagen von Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Die zweifache Mutter, die sich nach vielen Jahren im Elternausschuss des katholischen Kindergartens „St. Johannes Nepomuk“ Kripp und ehrenamtlicher Arbeit in der Elterninitiative „Vorlesen am Freitag“ intensiver auch für andere kommunalpolitische Themen einsetzen möchte, ist bereits seit einigen Jahren Mitglied bei den Grünen.[1] Im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 wurde sie als Spitzenkandidatin für den Stadtrat Remagen nominiert. Seit den Kommunalwahlen 2019 ist die Kripperin nun für die Grünen sowohl im Ortsbeirat Kripp als auch im Kreistag in Ahrweiler, außerdem ist sie Fraktionssprecherin der Stadtratsfraktion von B`90/Die Grünen in Remagen.


Anschrift

Baumschulenweg

53424 Kripp

Kontakt

E-Mail stefani.juerries@gruene-aw.de

Nominierungen

Im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 wurde Stefani Jürries vom Kreisverband Ahrweiler von Bündnis 90/Die Grünen auch als Kandidatin für den Kreistag Ahrweiler nominiert.

Weitere Fotos

Mediografie

Stefani Jürries, Grüne, blick-aktuell.de, 15. Februar 2021

Weblinks

Fußnoten

  1. Quellen: Keine Probleme mit Feinstaub – Grüne informieren sich bei Geophysiker in Kripp, in: General-Anzeiger vom 6. Oktober 2018, und Generationswechsel bei den Remagener Grünen: Karin Keelan übergibt Vorsitz an Marc Strehler, in: Rhein-Zeitung vom 9. November 2018