FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Vinxtbachtal

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Vinxtbachtal ist das Tal des Vinxtbachs. In dem Tal lebten bereits vor 4500 Jahren, in der Jungsteinzeit also, Menschen. Funde in Waldorf belegen dies. Links und rechts des Vinxtbaches siedelten Kelten, Germanen und Römer. Im katholischen Pfarrheim von Waldorf sind Fundstücke aus der Römerzeit zu sehen, die allesamt in Waldorfer Gemarkung gefunden wurden. Zur Zeit des römischen Reiches war das Vinxtbachtal die Grenze zwischen den Provinzen "Germania Inferior" (Hauptort Köln) und "Germania Superior" (Hauptort Mainz). Das Vinxtbachtal trägt heute aber nicht nur Spuren der Römer, dort sind auch 300 Millionen Jahre alte Gesteine und Reste ehemaliger Meeresbewohner zu finden.


In Rheineck mündet das Vinxtbachtal ins Rheintal.

Orte im Vinxtachtal

Fachleute für die Geschichte des Vinxtbachtals

Sonstiges

Siehe auch

Rundtour "Vinxtbachtal"

Mediografie

Video

Weblink

http://www.vinxtbachtal.de