FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Willi Schmitz (Antweiler)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Willi Schmitz aus Antweiler war Ortsbürgermeister von Antweiler.


Vita

In der ersten heiligen Messe nach seiner Amtseinführung in der Katholischen Pfarrkirche "St. Maximin" Antweiler segnete Pfarrer Dr. Rainer Justen im November 2012 einen Reliquienschrein mit sakralen Gegenständen ein. Die Anregung zum Bau des Schreines gab Willi Schmitz bei einer Ausstellung zur 250-Jahrfeier der Pfarrkirche im Sommer 2012.[1]

Nach einer Messe in der Katholischen Pfarrkirche "St. Maximin" Antweiler segnete Pfarrer Heinrich Ant am Samstag, 27. Dezember 2014, eine Gedenktafel mit einem in Kupfer getriebenen Text und einem symbolisierten Jagdflugzeug zur Erinnerung an die Opfer Luftkampfes über Antweiler am 27. Dezember 1944 ein. Ortsbürgermeister Peter Richrath dankte dem ehemaligen Ortsbürgermeister Willi Schmitz dafür, dass er die Initiative zum Anbringen der Tafel ergriffen hatte.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 14. November 2012
  2. Quelle: Werner Dreschers: Antweiler gedenkt Opfer erbitterter Luftkämpfe - Tafel neben den Gräbern der Kriegsopfer, in: Rhein-Zeitung vom 29. Dezember 2014