FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bernd Rodarius

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernd Rodarius aus Müllenbach wurde im Dezember 2010 im Amtsgericht Bad Neuenahr-Ahrweiler von Staatssekretärin Beate Reich mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Und im März 2012 wurde er von Bürgermeister Hermann-Josef Romes mit der Keramikschale der Verbandsgemeinde Adenau ausgezeichnet. Der Bauunternehmer Bernd Rodarius sei heute als stiller Teilhaber in dem Betrieb tätig, den er einem Sohn übergeben habe. Unternehmerisches Handeln und soziale Verpflichtung seien für ihn immer ein gleichwertiges Paar gewesen. Mit Freude und Kompetenz habe er im Familienunternehmen 21 junge Menschen ausgebildet, sei lange Zeit im Gesellenprüfungsausschuß tätig gewesen, zuletzt als Vorsitzender. Die Handwerkskammer Koblenz habe ihm für zehnjähriges ehrenamtliches Engagement eine Ehrenurkunde ausgestellt, überreicht durch den seinerzeitigen Bildungsminister Rüttgers. Kommunalpolitisch sei Bernd Rodarius seit 1987 im Gemeinderat Müllenbach tätig, zusätzlich seit 1994 im Verbandsgemeinderat Adenau; dafür sei er zwei Jahre zuvor mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Rodarius unterstütze das Vereinsleben in Müllenbach, das Sportlerheim wäre ohne sein Zutun nicht denkbar gewesen. Die Leistung von Bernd Rodarius sei umso bemerkenswerter, weil er als Nierenkranker lange Zeit Dialysepatient war und sich einer Nierentransplantation mit etlichen Risken unterzogen habe.[1] Im Augst 2014 wurde Rodarius von Ortsbürgermeister Udo Mergen im Rahmen einer Feierstunde in der ehemaligen Kapelle mit dem Wappenteller der Gemeinde Müllenbach ausgezeichnet, der zum zehnten Mal verliehen wurde. Rodarius war mehr als 25 Jahre lang Mitglied des Gemeinderats Müllenbach, davon 20 Jahre Ortsbürgermeister, bevor er mit der Kommunalwahl 2014 aus dem Gemeinderat ausschied.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Ehrung verdienter Persönlichkeiten durch die VG Adenau, muellenbach.info vom 17. März 2012
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 27. August 2014