FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Felix-Rütten-Straße (Bad Neuenahr)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Felix-Rütten-Straße in Bad Neuenahr wurde im Jahr 1933 nach dem ehemaligen Bad Neuenahrer Kurdirektor Felix Rütten benannt. Bis 1959 war die Straße im Eigentum der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr; dann ging sie an die Stadt über.


Felix-Rütten-Straße.jpg
Straßenschild an der Ecke Felix-Rütten-Straße/Beethovenstraße.

Lage

Anlieger

Ahr-Thermen

City-Parkhaus Bad Neuenahr

Spielbank Bad Neuenahr

Kurhaus Bad Neuenahr

1: um 1870 erbaute Villa, Eigentum der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr[1]

11: Kosmas-Klinik Bad Neuenahr

Sonstiges

Jochen Tarrach schreibt in der Rhein-Zeitung vom 14. Juli 2011:

Von der Landgrafenstraße aus erreicht man über die nur knapp 500 Meter lange Felix-Rütten-Straße das Herz des Kurgebiets mit den Ahr-Thermen, dem Steigenberger-Kurhotel sowie dem Kurhaus. Nur knapp 500 Meter lang ist sie, aber trotzdem eine der wichtigsten Straßen der Stadt und eine unerschöpfliche Geldquelle für die Stadtkasse – immerhin liegt an ihr seit 1948 auch die Spielbank.

Fußnoten

  1. Quelle: Jochen Tarrach: Aktiengesellschaft hat hochfliegende Pläne - Wohnmobilparkplatz auf Parkdeck, Dependancen für Villa Sibilla und Investitionen in Steigenberger Hotel, in: Rhein-Zeitung vom 10. September 2014