FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Fußballkreis Rhein-Ahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Fußballkreis Rhein-Ahr im Fußballverband Rheinland e.V. ist nicht deckungsgleich mit dem Kreis Ahrweiler; im Süden zum Beispiel erstreckt er sich bis an die Mosel.


Mitgliedsvereine

...

Geschichte

Bei den Neuwahlen im Juni 2012 wurden die Funktionsträger einstimmig bestätigt: Walter Merten (Baar) als Vorsitzender, Günther Klein (Rieden) als Kreissachbearbeiter, Hans-Josef Schneider (Kempenich) als Kreispressewart sowie Horst Setzepfandt (Mayen) als Referent für Freizeit- und Breitensport. Bestätigt wurde auch der Kreisjugendausschuss mit Dieter Sesterheim (Adenau) als Kreisjugendleiter, Elli Brungs (Oberwinter) als Mädchenreferentin, Dieter Pütz (Mendig), Elmar May (Bornich) und Christian Stephani (St. Johann) als Jugendstaffelleiter. Komplettiert wird das neue Führungsgremium durch Schiedsrichterobmann Markus Wozlawek (Bad Breisig) und die beiden Ansetzer Rudolf Weiß (Löhndorf) und Burkhard Kuhl (Sinzig). Vom Verband berufen wurden Walter Retterath (Baar) zum Bildungsbeauftragten, Wolfgang Winter (Adenau) zum Ehrenamtsbeauftragten, Ali Karga (Bad Neuenahr-Ahrweiler) zum Integrationsbeauftragten und Elmar May zum DFBnet-Beauftragten. Referent für Schule und Fußball bleibt Hans-Josef Schneider.

Mediografie

Kreistag: Vereine müssen neue Strategien entwickeln, rhein-zeitung.de vom 17. Juni 2012

Weblink

Fußballverband Rheinland: Fußballkreis Rhein-Ahr