FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Gerhard Aymanns

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ernennungsurkunden als Ehrenbeamte für den öffentlichen Gesundheitsdienst überreichte Landrat Dr. Jürgen Pföhler (vorne von links) an Dr. Gerhard Aymanns, Dr. Hans Sieprath und Reinhard Esser. Die Mediziner sollen das Gesundheitsamt des Kreises Ahrweiler unter der Leitung von Dr. Stefan Voss (hinten rechts) unterstützen. Siglinde Hornbach-Beckers und Erich Seul sind Fachbereichsleiter in der Kreisverwaltung.

Dr. med. Gerhard Aymanns aus Ahrweiler wurde im Januar 2014 Königsglied der St. Sebastianus Bürgerschützengesellschaft Ahrweiler e.V. aufgenommen.[1] Anfang 2016 wurde er von AW-Landrat Dr. Jürgen Pföhler – zusammen mit drei weiteren Ärzten – als Ehrenbeamter verpflichtet, der das Gesundheitsamt des Kreises Ahrweiler insbesondere während der aktuellen Flüchtlingssituation unterstützen soll. Dr. Gerhard Aymanns ist Facharzt für Innere Medizin und Facharzt für Allgemeinmedizin. Bis 2012 führte er als niedergelassener Arzt eine Praxis in Adenau.[2] Dr. Aymanns ist Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Adenau der Deutschen Rheuma-Liga e.V..[3]

Fußnoten

  1. Quellen: Volker Jost: Ahrweiler St. Sebastianus Bürgerschützen: Umzug mit dem Museum in die Ahrweiler Blankartsscheune, general-anzeiger-bonn.de vom 20. Januar 2014, und Gabi Geller: Flagge zeigen für neues Schützenmuseum - Patronatsfest mit Appell zum Helfen, in: Rhein-Zeitung vom 20. Januar 2014
  2. Quelle: Vier Ärzte helfen als Ehrenbeamte im Kreis-Gesundheitsamt – Mediziner werden bei Bedarf für Untersuchung von Flüchtlingen eingesetzt, Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler vom 5. Februar 2016
  3. Quelle: Rhein-Zeitung vom 9. November 2017