FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hotel-Restaurant „Zum Schwarzen Kreuz“ Altenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schwarzes Kreuz.jpg
Madonna mit Kind und roten Trauben - ein Werk von Georg Gehring

Das Hotel-Restaurant Zum Schwarzen Kreuz in Altenahr steht an der Stelle des ältesten Altenahrer Gasthauses „An der Brücke“, das bereits für das Jahr 1166 nachgewiesen ist. Das ursprüngliche Haus wurde im 17. Jahrhundert durch Feuer zerstört und auch das folgende fiel einem Brand zum Opfer. Das heutige Hotel wurde 1828/29 erbaut und im Laufe der folgenden Jahrzehnte erweitert. 1865 erhielt es seinen Namen, als auf dem gegenüberliegenden Felsen ein schwarzes Kreuz errichtet wurde.[1] Georg Gehring schuf zwischen 1970 und 1978 die geschnitzten Fensterläden für das Gebäude außerdem, Speisekartenkästen (Galvanokupfer), zwei Oberlichtverkleidungen (Galvanokupfer) und die Madonnenskulptur an der Giebelwand (Sandstein).


Anschrift

Brückenstraße 5-7

53505 Altenahr/Ahr

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Inhaber

Franz Mannstaedt

Weitere Fotos

Siehe auch

Schwarzes Kreuz (Altenahr)

Weblink

http://www.zumschwarzenkreuz.de

Quelle

  1. Homepage des Hotels Zum Schwarzen Kreuz, aufgerufen am 27. Januar 2016.