Michael Köhler

Aus AW-Wiki

Der Busfahrer Michael Köhler (* etwa 1972) aus Dernau wurde vom SPD-Gemeindeverband Altenahr im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 als Kandidat für den Verbandsgemeinderat Altenahr nominiert.[1]


Anschrift

Friedenstraße 24

53507 Dernau

Kontakt

Handy 0151 22903095

Vita

Etwa 1990 wurde Michael Köhler Mitglied des SV Dernau. 20 Jahre war er als Fußballschiedrichter unterwegs, später wurde er Stadionsprecher. 1993 trat er in die Freiwillige Feuerwehr Dernau ein. Als Nebentätigkeit arbeitet er gelegentlich und insbesondere bei größeren Veranstaltungen entlang der Ahr bei einer Taxiunternehmerin.

Im Juli 2020 wurde Michael Köhler, der lange Vertrauensmann bei den Ahrweiler Verkehrsbetrieben war, vom SPD-Ortsverein Kalenborn als SPD-Direktkandidat im Landtagswahlkreis 14 für die Landtagswahl 2021 vorgeschlagen. Der Vorsitzende des Ortsvereins, Hilmar Kretzer, sagte:

Michael Köhler ... ist in der Region verwurzelt. Ein unbestreitbares Plus ist seine außerordentliche soziale Kompetenz. Die hat er im jahrelangen Einsatz für seine Kollegen bewiesen; sei es als Betriebsrat, als Ver.di-Vertrauensmann oder als Mitglied in der Tarif- und Verhandlungskommission für das private Verkehrsgewerbe in Rheinland-Pfalz. Aber nicht nur seine Kollegen schätzen den Busfahrer Michael Köhler, der im Ehrenamt als Mitglied des Verbandsgemeinderates Altenahr aktiv ist. Er trat mit 21 Jahren in die Freiwillige Feuerwehr ein, war mehr als 20 Jahre auf den Sportplätzen im Kreis Ahrweiler ein respektierter Schiedsrichter, fungierte viele Jahre als Jugendleiter und Schriftführer und ist noch immer Stadionsprecher des SV Dernau. Er ist ein Optimist, dem die Sorgen und Nöte seiner Mitmenschen am Herzen liegen. Ich bin mir sicher, dass Michael Köhler ein guter Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger der Region wäre.“[2]

Bei der Wahlkreiskonferenz im September 2020 setzte sich Köhler mit 15 gegen elf Stimmen gegen den bis dahin als haushohen Favoriten im Rennen um die Nominierung als Direktkandidat im Landtagswahlkreis 14 für die Landtagswahl 2021 gehandelten Bad Neuenahrer SPD-Chef Alexander Simon durch. „Ich bin direkt, unkompliziert und ergebnisorientiert“, sagte er in der Wahlkreiskonferenz, zu der die Sozialdemokraten nach Lantershofen eingeladen hatten. Alexander Simon wurde einstimmig zum B-Kandidaten gewählt. Der General-Anzeiger berichtete von der Versammlung:

Köhler präsentierte sich als gestandener Sozialdemokrat mit Herz. Den Delegierten gefiel es, erst recht, als der schwergewichtige und breitschultrige Bewerber augenzwinkernd verkündete: „Ich werde für Euch alles in die Waagschale werfen.“[3]

Mediografie

Michael Köhler (SPD), blick-aktuell.de, 27. Januar 2021

Weblink

facebook.com: Michael Köhler

Fußnoten

  1. Quelle: Sozialdemokraten stellen Kandidaten auf – SPD formiert sich für die Wahlen zum Altenahrer Verbandsgemeinderat am 26. Mai, in: General-Anzeiger vom 3. April 2019
  2. Quelle: Sozialdemokraten im Kreis Ahrweiler entscheiden im September über Kandidaten – Alexander Simon und Michael Köhler kandidieren für den Landtag, blick-aktuell.de, 14. Juli 2020
  3. Quelle: Victor Francke: Kandidatur für die Landtagswahl: SPD kürt Michael Köhler als Landtagskandidaten, general-anzeiger-bonn.de, 14. September 2020