FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Patronatsfest des Fremdenverkehrsvereins "Weindorf Walporzheim"

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Fremdenverkehrsverein "Weindorf Walporzheim" veranstaltet jährlich im Januar ein Patronatsfest zu Ehren von St. Sebastianus, dem Schutzheiligen des Weindorfes.


Chronik

Bei dem Patronatsfest im Januar 2013 fanden sich mehr als 100 Gäste im Restaurant "Vinetum" ein. Der Vereinsvorsitzende Herbert Medler gab bekannt, dass das Fest zu Ehren von St. Josef als Schutzpatron der Winzer auf vielfachen Wunsch wiederbelebt werde: Am 19. März 2013 werde es zunächst eine Seniorenfeier geben, ehe am Abend die gesamte Bevölkerung zum Mitfeiern eingeladen ist. Rudi Frick, Beigeordneter der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, wies anschließend auf jüngste Entwicklungen in Walporzheim hin: das auf den Weg gebrachte Dorferneuerungskonzept, die Flurbereinigung, die Bemühungen um den Erhalt der Weinbergsterrassen und die Eröffnung des Ahrsteigs. Ortsvorsteher Gregor Sebastian griff das Thema Ahrsteig auf und sagte: „Rund drei Millionen Wanderer werden in den kommenden Jahren auf dem neuen Weg erwartet.“ Weil Walporzheim dabei eine zentrale Rolle spiele, gelte es, die Wanderer auf die heimische Gastronomie aufmerksam zu machen. Erste Maßnahme werde die Gestaltung des neuen Wandererparkplatzes am Ahrufer sein.[1]

Zum Frühschoppen anlässlich des Patronatsfests im Januar 2014 fanden sich abermals mehr als 100 Gäste im Restaurant "Vinetum" ein. Moderator Werner Schüller begrüßte dort Gäste sowie Wein-, Schützenmajestäten und andere Ehrengäste. Dann ließ er das Vereinsjahr 2013 Revue passieren und wies auf geplante Veranstaltungen hin. Dechant Jörg Meyrer hatte am Samstagmorgen mit Gläubigen aus Walporzheimer bereits eine heilige Messe in der St. Josef-Kapelle Walporzheim gefeiert und die Junggesellen hatten bereits einen Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Dechant Meyrer berichtete beim Frühschoppen aus der Pfarreiengemeinschaft. Zu den Festrednern gehörte auch Walporzheims Ortsvorsteher Gregor Sebastian. Der Männergesangverein "Lyra" Walporzheim 1896 e.V. und die Musikfreunde Panikorchester Lantershofen e.V. sorgten für Musik.[2]

Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 15. Januar 2013
  2. Quelle: Thomas Weber: Gaststätte "Vinetum": Walporzheimer feiern Patronatsfest zu Ehren des heiligen Sebastian, general-anzeiger-bonn.de vom 21. Januar 2014