FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Schwanenteich Bad Bodendorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwanenteich 02.JPG
Schwanenteich 05.JPG
Ponyreiten Sommerfest 17.JPG
Schwanenteich 04.JPG
Sommerfest 2017-1.jpg
Pfau.jpg

Der Schwanenteich Bad Bodendorf wird, ebenso wie ein kleinerer Teich südöstlich des vom Sinziger Mühlenbach gespeisten eigentlichen Schwanenteichs und wie einige Volieren, Koppeln, Wiesen und die dort lebenden Tiere von den Tier- und Naturfreunden "Schwanenteich" e.V. betreut. Der kleine Tierpark, der direkt am Ahruferweg liegt und der für Besucher frei und jederzeit zugänglich ist, hat sich zu einem beliebten Naherholungsziel entwickelt, das von Familien, Gruppen und Einzelpersonen jeden Alters gerne besucht wird.


Lage

Die Karte wird geladen …

Sonstiges

Auf dem Schwanenteich-Gelände leben verschiedene Ziervögel (Wellensittiche, Nymphensittiche, Ziegensittiche...), Federvieh (Schwäne, Pfauen, Hühner, Gänse ...), Ziegen, Schafe, Ponys, Kaninchen, Waschbären und ein Esel - insgesamt etwa 200 Tiere. Selten werden Tiere dazugekauft, bei den meisten Tieren handelt es sich um Abgabetiere und Tiere, die aus nicht sachgemäßer Haltung gerettet wurden. Der Trägerverein hat sich gemäß seiner Satzung u.a. zur Aufgabe gemacht, den kleinen Tierpark zu pflegen, zu gestalten und vor Umweltschädigungen zu schützen. Das Teich- und Tiergehege soll der Erholung dienen. Menschen jeden Alters, insbesondere Kinder sollen mit der Tier- und Pflanzenwelt vertraut gemacht werden. So gibt es von Frühling bis in den Herbst hinein einmal im Monat einen „Kinderbauernhof“ für Kinder ab vier Jahren, einen Mithelfertag und ein „Offenes Tor“. Am Schwanenteich können Kinder auch ihre Geburtstage feiern, es gibt langjährige Kooperationen mit den Grundschulen der Stadt sowie feste Ponygruppen und eine Voltigiergruppe. Pflege und Fütterung der Tiere sowie Pflege und Instandhaltung des Geländes werden von den etwa zehn Aktiven des insgesamt knapp 300 Mitglieder zählenden Verein erbracht. Außerdem hat der Verein zwei Teilzeitkräfte angestellt, die für die Grundversorgung von Tieren und Gelände sorgen. Der Verein finanziert das Tiergehege über Mitgliedsbeiträge, Spenden, das alljährlich im August stattfindende Sommerfest und weitere kleinere Aktionen.

Weitere Fotos

Siehe auch

Mediografie

Weblink

http://www.schwanenteich.com