FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahmet Bulut

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ahmet Bulut war Vorsitzender des Ausländerbeirats der Stadt Remagen - seit dieses Gremium Ende 1994 erstmals gewählt wurde bis 2009. Anschließend wurde er Vorsitzender des Beirats für Migration und Integration der Stadt Remagen. Im März 2012 rückt Bulut für die ausscheidende Ute Kreienmeier in den Stadtrat Remagen nach.


Vita

1972 ist Bulut in Remagen geboren worden – zwei Jahre nachdem seine Eltern aus der Türkei nach Deutschland kamen. Er besuchte die Grundschule "St. Martin" Remagen und später die Hauptschule Remagen, die er mit Mittlerer Reife abschloss. Dann wechselte er ans Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium nach Bonn, an dem er 1993 Abitur machte. 1997 begann Bulut ein Jura-Studium an der Uni Bonn - unter anderem beschäftigte er sich mit Ausländer- und Asylrecht. Aus familiären Gründen musste er sein Studium jedoch zwei Jahre später unterbrechen. Bulut legte bei der IHK Bonn eine Dolmetscher- und Übersetzer-Prüfung ab, auf die er sich am orientalischen Institut der Uni vorbereitete. Seit 2005 arbeitet er als Dolmetscher in Deutsch und Türkisch.

Von 1980 bis 2002 war Bulut aktiver Fußballspieler im Sportverein von 1919 Remagen e.V., TSG Remagen, Sportgemeinschaft Bad Breisig 1988 e.V. und Turn- und Sportverein 1920 Oberwinter e.V..

Mandate