FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Harm Sönksen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harm Sönksen (* 14. August 1978 in Husum) aus Remagen wurde im Frühjahr 2015 zum Sprecher des Kreisverbands Ahrweiler von Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Am 30. Juni 2017 wurde Sönksen, bis dahin Kreissprecher, zum Geschäftsführer des Kreisverbands Ahrweiler von Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Im November 2018 wurde er als Geschäftsführer des Ortsverbands Remagen von Bündnis 90/Die Grüneen bestätigt.


Harm Sönksen
Harm Sönksen (v.r.) nach seiner Wahl zum Geschäftsführer des grünen Ortsverbands Sinzig am 17. September 2014 mit den Sprechern Ingo Binnewerg und Robert Kolle.

Vita

Harm Sönksen, am 14. August 1978 in Husum geboren, ist verheiratet, lebt seit 2011 mit seiner aus Bonn stammenden Ehefrau Christina in Sinzig. Im September 2012 wurde Sohn Theo geboren. Nach Abitur, Zivildienst und einer Baumschulgärtner-Ausbildung studierte Harm Sönksen in Berlin Gartenbau für das Berufschullehramt. Der gebürtige Friese arbeitet als Berufsschullehrer für Gartenbau und Sozialkunde an der Julius-Wegeler-Schule in Koblenz. Im Jahr 2009 trat Sönksen den Grünen bei.[1]

Nominierungen

Mandate

2015 zog Harm Sönksen von Sinzig nach Remagen um. Robert Kolle rückte für ihn im Oktober 2015 in den Stadtrat Sinzig nach.

Partei

Harm Sönksen wurde am 28. September 2012 zum Geschäftsführer des Kreisverbands Ahrweiler von Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Er erhielt ohne Gegenkandidaten 18 der insgesamt 21 Stimmen bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen. Drei Jahre zuvor war der Berufsschullehrer Mitglied der Grünen geworden. Robert Kolle wurde am 11. September 2014 zu Sönksens Nachfolger im Amt des Geschäftsführer gewählt.[2]

Beim Landesparteitag der Grünen im Dezember 2012 in Lahnstein wurde Sönksen auf den 14. Listenplatz für die bevorstehende Bundestagswahl gewählt. Im März 2013 wurde Sönksen zum stellvertretenden Direktkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestagswahlkreis Ahrweiler-Mayen (199) gewählt.

Im Frühjahr 2015 wurde Sönksen zum Sprecher des Kreisverbands Ahrweiler von Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Er folgte auf Mathias Heeb, der dieses Amt 2011 übernommen hatte.[3]

Fußnoten

  1. Quelle: gruene-rlp.de: Harm Sönksen - Kurzbiographie, gesehen am 20. Mai 2015
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 8. Januar 2014 und Ahrweiler: Grüne wählen Harm Sönksen zum neuen Kreisgeschäftsführer, general-anzeiger-bonn.de vom 3. Oktober 2012
  3. Quelle: Rhein-Zeitung vom 20. Mai 2015