FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Heike Hollunder

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Museumspädagogin Heike Hollunder M.A. leitet seit April 2008 die Dokumentationsstätte Regierungsbunker in Ahrweiler.


Hollunder Heike 64.jpg

Kontakt

Vita

Heike Hollunder wurde in Bitburg/Eifel geboren. Nach dem Abitur zog sie nach Trier, wo sie ihr Studium der Kunstgeschichte und Germanistik 1989 mit dem Magisterexamen abschloss. Während ihres Studiums arbeitete sie in einer Kunstgalerie in Luxemburg-Stadt.

Nach Beendigung des Studiums zog sie nach Bad Neuenahr-Ahrweiler, wo sie bei den Vorbereitungsarbeiten zur Wiedereröffnung des Museums der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler aushalf. Es folgte eine zeitlich begrenzte Anstellung bei der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler, während der sie auch kommissarisch das Museum Römervilla am Silberberg und das Museum der Stadt leitete.

Nach ihrer Familienzeit machte sich Heike Hollunder als Kunsthistorikerin und Museumspädagogin selbständig und arbeitete für verschiedene Museen und Institutionen, wie z.B. das Kreismuseum Bitburg-Prüm, das Museum der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und die Gesellschaft für das hochbegabte Kind, gleichzeitig gründete sie in Ahrweiler eine "Kinderkunstwerkstatt".

2008 wurde Heike Hollunder vom Heimatvereins Alt-Ahrweiler, dem Betreiber der Dokumentationsstätte Regierungsbunker, als Museumsleiterin eingestellt.

Weitere Bilder

Veröffentlichungen

  • Heike Hollunder: Dokumentationsstätte Regierungsbunker. Ein Museumsführer für junge Leute, 48 Seiten, Gaasterland-Verlag 2010 [1]
  • Heike Hollunder: Kunst und Kultur im ehemaligen Regierungsbunker, Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2010, S. 65
  • Heike Hollunder: Denkort - Lernort Dokumentationsstätte Regierungsbunker. Geschichten über und von Schülerinnen und Schülern, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 63
  • Heike Hollunder: 5 Jahre Dokumentationsstätte Regierungsbunker im Ahrtal. Rückblick auf Höhepunkte und Bunkeralltag, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2014, Ahrweiler 2013, 282 Seiten, Seiten 47-51
  • Heike Hollunder: Der "Bunkerfotograf" Werner Mertens (Interview), in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2015, 277 Seiten, Seiten 84-86
  • Heike Hollunder: Dokumentationsstätte Regierungsbunker. Vom Bauwerk für den Dritten Weltkrieg zum Museum, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2016, Seiten 179 ff.
  • Heike Hollunder: Sonderausstellung "Deutsche Einheit" in der Dokumentationsstätte RegierungsbunkerThomas Baumgärtel und Harald Klemm stellten Werke im Rahmen der Ahrweiler Freiheitswochen aus, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2017, S. 31-34
  • Heike Hollunder: Der lange Weg zur Dokumentationsstätte. 10 Jahre Dokumentationsstätte Regierungsbunker im Ahrtal – Regierungsbunker feiert 2018 Jubiläum, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2018, S. 46-49
  • Heike Hollunder: Dokumentationsstätte Regierungsbunker feiert 10-jähriges Jubiläum. Festakt für geladene Gäste, Feierwochenende für Besucher, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2019, Ahrweiler 2018, 290 Seiten, S. 41-45

Mediografie

Weblink

facebook.com: Heike Hollunder