FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Karl-Heinz Binder

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Karl-Heinz Binder aus Walporzheim, ehemals Mitarbeiter des VAG-Autohauses Vornberger in Bad Neuenahr, war/ist Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereins „Weindorf Walporzheim“. Nach 16 Jahren im Amt schied er im März 2020 auf eigenen Wunsch wegen gesundheitlichen Gründen als Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Ahrweiler aus.[1] Bei der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins „Lyra“ Walporzheim im Februar 2013 wurde er im Amt des Kassierers bestätigt.[2] Binder gehört zu den Initiatoren des 1984 eröffneten Weinbau-Lehrpfades Bad Neuenahr-Ahrweiler.


Mitgliedschaft

Binder ist Mitglied im Hauptmannsglied der St. Sebastianus Bürgerschützengesellschaft Ahrweiler e.V..

Veröffentlichung

Werner Schüller/Karl-Heinz Binder: Walporzheim - Kirche, Schule, Bräuche und Feste, 132 Seiten, 2005, 11,50 Euro

Auszeichnung

Beim Stiftungsfest des Sportvereins Walporzheim e.V. im Januar 2018 wurde Karl-Heinz Binder für 60-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.[3]

Videos

Karl-Heinz Binder und seine Enkelinnen Anne und Sophie Ropertz lesen „Köksjesbunn“

Fußnoten

  1. Quellen: General-Anzeiger vom 29. März 2012, und Heinz Ulrich führt den VdK Ahrweiler - Nach 16 Jahren an der Spitze des Sozialverbands war Karl-Heinz Binder nicht mehr zur Wahl angetreten, in: Rhein-Zeitung vom 17. März 2020
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 7. Februar 2013
  3. Quelle: Seit 75 Jahren Mitglied in einem Sportverein – Beim SV Walporzheim wurden zum Stiftungsfest seltene Jubiläen gewürdigt, general-anzeiger-bonn.de vom 8. Januar 2018