Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Westum 1935 e.V.

Aus AW-Wiki

Beim Festzug „750 Jahre Stadt Sinzig“ am 10. Juni 2017
Cover der Festschrift zum 75-jährigen Bestehen im Jahr 2010

Die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Westum 1935 e.V. ...


Mitgliederzahl

Mai 2000: 100

Vorstand

1. Vorsitzender: Rudi Fuchs (im Mai 2000 für zwei weitere Jahre gewählt)

2. Vorsitzender: Udo Gemein (seit Mai 2000)

Sitzungspräsident: Bernd Fuchs, Vorgänger:

Zugleiter Hans-Ferdi Schmitz

Ehrenvorsitzender: Günter Gemein

Ehrenmitglied: Franz Fuchs (Gründungsmitglied)

Gründung und Entwicklung

  • Erste Karnevals-Traditionen wurden in Westum vom Turn- und vom Gesangverein gepflegt. Die Vorläufer der heutigen Kappensitzungen waren gemütliche Abende des Sportvereins. Ein Dutzend Karnevalisten aus diesem Umfeld gründete 1935 die KG Rot-Weiß Westum. Erst nach dem Krieg gab es 1948 mit Franz Fuchs einen Prinzen. In den Fünfzigern feierten dann Toni Nonn und Annemie Nonn als Prinzenpaar Premiere. Seit dem Jahr 1975 hat sich in Westum der Fünfjahres-Rhythmus im Prinzengeschehen eingebürgert.
  • Zu den langjährigen heimischen Akteuren in der Bütt zähl(t)en Ägidius Fuchs, seit ca. 1953 KG-Mitglied, als "Drüje Pitte" unvergessen, verabschiedete sich 2002 aus der Bütt, trat aber bei der Traditionssitzung zum KG-Jubiläum 2005 noch mal auf.

Am Samstag, 15. November 2014, feierte die KG im Rahmen einer von Sitzungspräsident Bernd Fuchs moderierten Sitzung im Saal Herges ihr 80-jähriges Bestehen. Erstmals in ihrer Geschichte präsentierte sie dort außerdem ein Dreigestirn, das die Westumer Narren für fünf Jahre regiert: Prinz Michael (Michael Giehl), Jungfrau Marcella (Marcel Seul) und Bauer Jörg (Jörg Schneider). Tollitäten und einen Karnevalszug gibt es in Westum nämlich nur alle fünf Jahre. Verstärkung bekamen die großen Tollitäten vom Kinderprinzenpaar. Lukas I. (Lukas Sobotka) und Leonie I. (Leonie Konrad).[1]

Tollitäten

1948: Franz Fuchs

1949: Anton Nonn

1950: Günter Gemein

1951: Alfons Decker und Annemie Weber

1952: Heinrich Decker und Helga Decker

1953: Robert Krahe und Elsbeth Haberneck

1954: Karl Herges und Klara Schäfer

1955: Toni II. (Toni Nonn) und Annemie Nonn

1956: Mathias Speich und Maria Speich

1957: Winfried Kierig und Gisela Kierig

1959: Karl Heinz Haberneck und Trudi Haberneck

1961: Manfred Rausch und Margret Ritterath

1962: Ägidius Fuchs und Josefine Fuchs

1963: Josef Hoß und Katharina Hoß

1965: Alfons Decker und Melanie Decker

1971: Rudi Fuchs und Marlene Frings

1975: Kurt Seltmann und Jutta Seltmann

1985: Hans-Ferdi Schmitz und Ingrid Schmitz

1990: Rudi Schumacher und Ria Schumacher

1994-1999: Prinz Peter I. (Peter Offergeld) und Prinzessin Anna I. (Anna Offergeld)

2000-2004: Toni Milbradt und Alex Mildbradt

2004/05: Edgar Steinborn und Alice Steinborn

2009-2014: Prinz Ingo I. (Ingo Müller) und Prinzessin Jessica I. (Jessica Müller)

2014: Prinz Michael (Michael Giehl), Jungfrau Marcella (Marcel Seul) und Bauer Jörg (Jörg Schneider)

2020: Prinz Rudi I. (Rudi Fuchs)[2]

Kinderprinzenpaare

1965: Udo Gemein und Marion Holberg

1990: Ingo Fuchs und Katrin Schmitz

1995: Katja Effelsberg und Florian Decker

2005: Lisa Hahn und Mike Schmitz

2010: Lena Hahn und Andreas Kessel

Edelmöhren

Seit 2007 zeichnet die KG Westum Personen, die sich in besonderer Weise und den Verein verdient gemacht haben, aber keine Vereinsmitglieder sind, mit der "Edelmöhre" aus.[3]

2007: Dr. Jürgen Pföhler, Landrat des Kreises Ahrweiler

2008: Dieter Zimmermann, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ahrweiler

2009: Dieter Seul, Unternehmer

2010: Klaus Blüher

2011: Karin Bartel

2012: Herbert Linden, Palettenservice

2013: Susanne Schneider (Westum)

2014: Sabine Schindlatz

Veranstaltungen

Die KG Rot-Weiß veranstaltet alle fünf Jahre den Rosenmontagszug Westum.

Siehe auch

Mediografie

  • Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Westum 1935 e.V. (Hrsg.): 75 Jahre Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Westum 1935 e.V. (Festschrift), 1999
  • Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Westum 1935 e.V. (Hrsg.): 80 Jahre Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Westum 1935 e.V. (Festschrift), 76 Seiten, 2014

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Karneval in Sinzig: Dreigestirn regiert in Westum, general-anzeiger-bonn.de vom 17. November 2014
  2. Quelle: Bernd Linnarz: Rudi I. Fuchs regiert das Murreland – In Westum gibt es nur alle fünf Jahre eine Tollität und einen Rosenmontagszug, in: General-Anzeiger vom 12. Februar 2020
  3. Quelle: Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Westum 1935 e.V. (Hrsg.): 80 Jahre Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Westum 1935 e.V. (Festschrift), 76 Seiten, 2014