FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreisstraße 39

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kreisstraße 39 (K 39) mündet bei Karweiler in die Landesstraße 83 und in der Nähe des Scheidskopfes oberhalb von Kirchdaun in die Landesstraße 79.


Verlauf

Der in Ost-West-Richtung verlaufende Teil der K 39 in Karweiler heißt "Weierstraße", der in Nord-Süd-Richtung verlaufende Teil heißt "Bengener Straße". Von Karweiler aus unterquert die K 39 die Talbrücke Karweiler (Autobahn 573) und führt in Richtung Osten nach Bengen. Im westlichen Teil von Bengen heißt die K 39 "Lindenstraße", im östlichen Teil heißt sie "Gimmiger Straße". Im Bereich Gimmiger Straße 51 quert sie den Bengener Bach. Am östlichen Ortsein- bzw. -ausgang von Bengen führt die K 39 unter der Talbrücke Bengen (Autobahn 61) her, bevor sie das Gebiet der Gemeinde Grafschaft verlässt, um das Gebiet der Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler zu erreichen. Am Deutschen Eck quert sie den Leimersdorfer Bach und die Landesstraße 80, bevor sie die Ortslage von Kirchdaun erreicht, wo sie den Namen "Scheidskopfstraße" annimmt. Hinter der Ortslage verlässt sie Bad Neuenahr-Ahrweiler und erreicht das Gebiet der Nachbarstadt Remagen. Den Scheidskopf lässt die K 39 links liegen, bevor sie den Namen "Am Paradies" annimmt und mit der Einmündung in die Landesstraße 79 endet.

Mediografie

Straßensicherung in Grafschaft - Arbeiten an der Böschung starten heute, general-anzeiger-bonn.de vom 11. Februar 2015