FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

15. November

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der 15. November ist der katholische Gedenktag für St. Albertus Magnus. Das Foto zeigt ein Fenster der Katholischen Pfarrkirche „St. Laurentius“ Ahrweiler.
1879: Der Grundsteine zum Bau des Bahnhofs Ahrweiler wird gelegt.
1952: Sechs flugbegeisterte junge Männer gründen die Segelfluggruppe Wershofen e.V..

Der 15. November im Kreis Ahrweiler ...


Geburtstage

1928: Clemens Nelles, von 1963 bis 1988, Ortsbürgermeister von Müsch.

Todestage

1280: St. Albertus Magnus

Sonstige Jahrestage

1803: Das Stadtarchiv Bad Neuenahr-Ahrweiler besitzt eine Urkunde, die von Kaiser Napoleon unterschrieben wurde. Es handelt sich um eine Order an den Maire (Bürgermeister) von Ahrweiler, die am 15. November 1803 an der Ahr eintrifft.

1820: Fünf Ordensfrauen gründen in Oberwinter eine Niederlassung der Franziskanerinnen, der sie Waisen und Kranke aufnehmen und pflegen. Die Einrichtung ist Vorgängerin des heutigen Seniorenhseim "Haus Franziskus" Oberwinter.

1858: Der planmäßige Bahnverkehr auf der Linken Rheinschiene wird aufgenommen.

1879: Die Grundsteine zum Bau des Bahnhofs Ahrweiler und des Bahnhofs Bad Neuenahr werden gelegt.

1952: Sechs flugbegeisterte junge Männer gründen auf Initiative von Karl Brenner die Segelfluggruppe Wershofen e.V..

1965: Josef Schmitz wird als erster Seelsorger der neuen Katholischen Pfarrgemeinde "St. Pius" in sein Amt eingeführt.

1989: Das Dorint Am Nürburgring/Hocheifel wird eröffnet.

2001: Firmen und Bürger aus dem Landkreis Ahrweiler gründen den Verein der Förderer der Europäischen Akademie Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

2015: In der Nacht auf Sonntag, 15. November 2015, bricht von der 24 Meter hohen Windkraftanlage am Trinkwasser-Hochbehälter auf der Linder Höhe einer der vier fünf Meter langen Rotorflügel ab.

Gedenktag

St. Albertus Magnus

Weblink

Wikipedia: 15. November