FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Bernhard Knorr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am 7. Juli 2010 wurde Bernhard Knorr mit der Landesverdienstmedaille ausgezeichnet.
Knorr Bernhard.jpg

Der Apotheker Bernhard Knorr (* 14. November 1941 im Erzgebirge) kam im Jahr 1972 mit seiner Familie nach Bad Bodendorf, wo er sich in vielfältiger Weise in die dörfliche Gemeinschaft einbrachte.


Vita

Bernhard Knorr wurde am 14. November 1941 im Erzgebirge geboren. 1949 siedelten seine Eltern – sein kriegsversehrter Vater war Studienrat – mit den drei Kindern ins oberhessische Büdingen über. Dort wuchs Bernhard Knorr auf, dort machte er Abitur, und bei einem Apotheken-Praktikum ganz in der Nähe kam er dort mit der Pharmazie in Kontakt. In früher Jugend wollte Bernhard Knorr Tierarzt werden, entschied sich dann aber dafür, in Erlangen und Marburg Pharmazie zu studieren. 1972 kam er mit seiner Familie nach Bad Bodendorf, wo er sich schon bald aktiv in die Dorfgemeinschaft einbrachte.

Von 1972 bis 1978 entwickelte Bernhard Knorr gemeinsam mit dem Verkehrsverein Angebote für Kurgäste und gab die Bad Bodendorfer Kurnotizen heraus. Von Anfang an ist Knorr Chefredakteur der seit 1988 erscheinenden Vierteljahreszeitschrift Dorfschelle (Bad Bodendorf). Bernhard Knorr ist Mitgründer des 1980 gegründeten Trios "Evergreens Live", das er mit Gitarre, Banjo und Gesang unterstützt. Bernhard Knorr ist Mitgründer und Gründungsvorsitzender des 1988 gegründeten Heimat- und Bürgervereins Bad Bodendorf e.V. Außerdem ist er Mitinitiator des 1990 eröffneten Heimatarchivs Bad Bodendorf. Seit 1991 ist Bernhard Knorr Kontrollleiter der Josef-Quelle Bad Bodendorf. Bernhard Knorr gehörte zu den Organisatoren der 1100-Jahr-Feier von Bad Bodendorf im Jahr 1993 mit großem Festumzug. Auf Initiative auch von Bernhard Knorr wurde 1994 am Startpunkt des Rotweinwanderwegs vor dem Bad Bodendorfer Bahnhof ein kleiner Schau-Weinberg gebaut. Seither wird in Bad Bodendorf wieder Jahr für Jahr ein Weinfest gefeiert. Bernhard Knorr gehört zu den Gründern des 2004 ins Leben gerufenen Kunstkreises "Bad Bodendorf kreativ". Weiter gehört er zu den Initiatoren des Geschäftsleute-Stammtisches, aus dem 2009 der Gewerbeverein der Bad Bodendorfer Unternehmen e.V. hervorging. Seit 1980 ist Bernhard Knorr Mitglied des Männergesangvereins "Eintracht" Bad Bodendorf 1919 e.V. Viele Jahre lang war er für die Pressearbeit des Chores zuständig.

Am 7. Juli 2010 wurde Bernhard Knorr im Auftrag des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck im Rahmen einer Feierstunde in Koblenz von der damaligen Präsidentin der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Dagmar Barzen, mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Der mit Ute Knorr verheiratete Apotheker i.R. hat zwei Töchter, einen Sohn sowie - (Stand: August 2005) - vier Enkel.

Weitere Bilder

Weblink

facebook.com: Bernhard Knorr