FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Doris Hein

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Doris Hein aus Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bachem) war bis Dezember 2010 Mitarbeiterin der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung - Kreisverband Ahrweiler e.V.. Sie leitete das im Juni 2008 eröffnete Begegnungs- und Beratungszentrum der Lebenshilfe-Kreisvereinigung Ahrweiler in Sinzig sowie die im Januar 2009 von der Lebenshilfe-Kreisvereinigung eröffnete Begegnungs- und Beratungszentrum am Wadenheimer Platz .


Hein Doris low.jpg
Doris Hein (Zweite von links) mit Menschen, die die Angebote der „Offenen Hilfen“ der Lebenshilfe-Kreisvereinigung nutzen.

Vita

Doris Hein wurde im Juni 1969 in Andernach geboren. In Bad Breisig wuchs sie - zusammen mit ihrer Schwester Sabine Strotkamp - auf, bevor sie für zehn Jahre nach Sinzig und Remagen zog. Bachemerin ist sie seit 1995. Dort lebt sie mit Ehemann Roland Hein und ihren Kindern Laura, Felix und Justus sowie einigen Haustieren.

Nachdem sie bei der Remagener Firma Burkhard eine Ausbildung zur Gärtnerin absolviert hatte, wechselte sie 1991 in den Gartenbaubetrieb der Caritas-Werkstätten in Sinzig. Anschließend absolvierte sie zahlreiche Zusatzausbildungen für die Behindertenarbeit.

Seit 1994 ist sie bei der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. in Sinzig tätig. Sie begann in den verschiedenen Gruppendiensten im Lebenshilfehaus der Lebenshilfe-Kreisvereinigung Ahrweiler. Im Jahr 2000 war Doris Hein an der Konzepterstellung der abgestuften Wohnformen der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung beteiligt und übernahm 2002 die Leitung für diese Wohnform. Zeitgleich organisierte sie den Aufbau des ambulanten Dienstes, die `Offenen Hilfen´ der Lebenshilfe Kreisvereinigung e.V., deren Leitung sie zum Januar 2006 übernahm. Seit dem Bau des Begegnungs- und Beratungszentrums der Lebenshilfe-Kreisvereinigung Ahrweiler in Sinzig und dessen Eröffnung im März 2008 liegt ihr Hauptaufgabengebiet dort. Seit 2005 ist sie im Vorstand der Lebenshilfe tätig. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich gerne mit Tieren.

weitere Bilder

Veröffentlichungen

Mediografie

Doris Hein verlässt die Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler, lebenshilfe-ahrweiler.de vom 24. Dezember 2010