FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Friederike Nadig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die SPD-Politikerin Friederike ("Frieda") Nadig (* 11. Dezember 1897 in Herfort, † 14. August 1970 in Herford) arbeitete von 1936 bis 1945 als Fürsorgerin in Ahrweiler. Als Mitglied des Parlamentarischen Rates war sie am Entwurf für das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beteiligt.[1]


Mediografie

Leonhard Janta: Frieda Nadig (1897 - 1970) - Eine der Mütter des Grundgesetzes lebte und arbeitete von 1936 bis 1945 in Ahrweiler, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2004

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Anita Saal: Frauen in der Geschichte der Stadt Ahrweiler, alt-ahrweiler.de, gesehen am 13. September 2014