FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Jens Schäfer

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jens Schäfer (* 1981) aus Engeln war Mitarbeiter des Bürgerbüros der Landtagsabgeordneten Beate Reich in Remagen. Er studiert(e) Geschichte in Bonn. 1999 trat er der SPD bei. Im Februar 2009 wurde er zum Vorsitzenden des SPD-Gemeindeverbands Brohltal gewählt. Jens Schäfer war mehrere Amtsperioden lang Vorsitzender des Juso-Kreisverbands Ahrweiler. 2004 wurde er in den Verbandsgemeinderat Brohltal und bei der Kommunalwahl 2009 als Nachfolger von Helene Caspers zum Ortsvorsteher von Engeln gewählt. Im Juni 2014 wurde er zum Vorsitzenden des AWO-Ortsvereins Brohltal gewählt.[1]


Jens Schäfer (2.v.r.) bei einer Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion im November 2010.

Anschrift und Kontakt[2]

Im Kiesacker 17

56746 Engeln

Telefon 02655 1802

Nominierung Kommunalwahl 2014

Bei einem Kreisparteitag des SPD-Kreisverbandes Ahrweiler im Dezember 2013 in der St. Vitus-Halle Burgbrohl-Weiler wurde Schäfer auf Platz 14 der Kandidatenliste für die Wahl des Kreistages Ahrweiler im Rahmen der Kommunalwahl 2014 gewählt.[3]

Mandate

Gemeinderat Kempenich (2009-2014)

Schäfer ist in der Wahlperiode 2009 bis 2014 Mitglied folgender Gremien:

Hobbys

Haus, Konzerte, Musik hören und sammeln, kochen, lesen, Motorsport (passiv), Geselligkeit[4]

Lieblingsautoren: Heinrich Böll, John Niven, Jacques Berndorf.

Lieblingsmusik: Gitarre

Mitgliedschaften

Arbeiterwohlfahrt, Bürgerverein Engeln, Junggesellenverein Kempenich e.V., Motorsportclub Kempenich e.V.

Familienstand

verheiratet mit Katharina (seit 2012)

Weblink

twitter.com: @EngelnEifel

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 1. Juli 2014
  2. Quelle: spd-ahrweiler.de: Kreistagsfraktion, gesehen am 7. Juni 2013
  3. Quelle: Volker Jost: SPD im Kreis Ahrweiler: Kandidaten für Kommunalwahl aufgestellt - Lorenz Denn führt die Liste an, general-anzeiger-bonn.de vom 16. Dezember 2013
  4. Quelle: Rhein-Zeitung vom 17. April 2014