Klaus Hahn

Aus AW-Wiki

Hahn Klaus 2.jpg
Klaus Hahn (3.v.l.) im Jahr 1984 mit weiteren Mitgliedern des Ortsverbands Sinzig von Bündnis 90/Die Grünen

Klaus Hahn aus Westum (* 1950) ist seit Oktober 1982 Mitglied des Ortsverbands Sinzig von Bündnis 90/Die Grünen. Bei der Kommunalwahl 1984 kandidierte er auf dem dritten Listenplatz der Grünen für den Stadtrat Sinzig. Am 19. März 1987 rückte der gelernte Maurer für Martina Schlagwein in den Stadtrat Sinzig nach.[1]


Anschrift

Brunnenstraße 8

53489 Sinzig-Westum

Kontakt

Telefon 02642 6429

Vita

1982 trat Klaus Hahn den Grünen bei. 1996 war er Direktkandidat der Grünen für die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz. Seine Hobbys sind Gartenarbeit und Sport.[2]

Bei einer Mitgliederversammlung des Ortsverbands Sinzig von Bündnis 90/Die Grünen am 8. Oktober 2018 im Sinziger Schloss wurde Hahn zum Sprecher gewählt.

Nominierungen

Im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 wurde Hahn vom Kreisverband Ahrweiler von Bündnis 90/Die Grünen als Kandidat für den Kreistag Ahrweiler nominiert.

Mandate

Weitere Fotos

Fußnoten

  1. Quelle: Bündnis 90/Die Grünen - Ortsverband Sinzig (Hrsg.): 30 Jahre Bündnis '90 - 40 Jahre Grüne - Ortsverband Sinzig 1982-2020 - mit Beiträgen von Bernd Linnarz (Erinnerungen an bewegte Zeiten: Von den Anfängen der Grünen in Sinzig – Aus dem Chaos in den Stadtrat, S. 8-11) und Claus-Jürgen Wilmers (Was, schon 40 Jahre? Leben und Leiden mit und an „Grünens“, S. 11-13), Sinzig 2020, pdf/9 Seiten, S. 3 f.
  2. Quelle: Homepage von Bündnis 90/Die Grünen - Kreisverband Ahrweiler am 3. März 2009