FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Post-Agentur Bad Bodendorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Post-Agentur Bad Bodendorf wechselte im Mai 2013 von der Elektro Peter Schmitz GmbH (Bahnhofstraße 6) zum Lebensmittelhandel Stefan Unger (Hauptstraße 88). Am Freitag, 27. November 2015, zog sie von der ehemaligen Schlecker-Filiale in ein Ladenlokal an der Bäderstraße 6 um.


Standort

Die Karte wird geladen …

Angebot

  • Verkauf von Brief- und Paketmarken, Einschreibemarken und Paketsets
  • Annahme von Brief- und Paketsendungen sowie Auskünfte zu Produkten der Post

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag jeweils von 9 bis 12 Uhr

Chronik

In den 1960er-Jahren befand sich das Bad Bodendorfer Postamt in einem Haus auf der Südostseite der Hauptstraße in der Dorfmitte (ca. Hausnummer 107 oder 109). Der Posthalter hieß Lenz. Seine Mutter Grete Lenz („Lenze Jriet“) führte nebenan eine Bäckerei. In den 1970er-Jahren zog das Postamt in einen einige Häuser weiter in Richtung Bahnhof errichteten Neubau der Familie Schulze um, die die Agentur auch betrieb.

Am Morgen des 2. Januar 2016 wurde die Agentur von einem Unbekannten überfallen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Raubüberfall auf Postfiliale in Sinzig - Ein Täter flüchtig - Polzei bittet um Hinweise, blick-aktuell.de vom 2. Januar 2016