FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Richard Horn

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Horn (* ca. 1953 in Bengen) aus Bengen kandidierte als unabhängiger Kandidat bei der Ortsvorsteherwahl am 27. März 2011 in Bengen. Der Bankkaufmann trat damit gegen Rainer Kratz (CDU) an. Die Wahl war aufgrund des Todes von Amtsinhaber Karl-Heinz Manhillen sen. im Oktober 2010 nötig geworden. Bei der Wahl erhielt er 44,6 Prozent der Bürgerstimmen und unterlag damit gegen den neuen Ortsvorsteher Rainer Kratz.


Vita

Der Vater von zwei erwachsenen Töchtern ist seit ca. 1976 in der Kommunalpolitik aktiv. Ab 1979 war Horn stellvertretender Ortsvorsteher von Bengen; jahrelang war er Schriftführer des Ortsbeirats. Seitdem gehört er mit wenigen Unterbrechungen auch dem Gemeinderat Grafschaft an.[1] Ca. 1993 vollzog Horn einen Fraktions- und Parteiwechsel von der CDU zur FWG. Dadurch veränderte er die Mehrheitsverhältnisse im Gemeinderat Grafschaft zu Ungunsten der CDU, so dass Ausschüsse neu besetzt werden mussten.[2]

Im Jahr 1994 wurde Horn zum Kassenwart der Freien Wählergemeinschaft Grafschaft e.V. (FWG) gewählt. Bei der Kommunalwahl 2009 erhielt er ein Mandat im Gemeinderat Grafschaft. Im gleichen Jahr wurde er in den Sportausschuss des Kreises Ahrweiler gewählt.[3] Außerdem ist Horn stellvertretendes Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss des Kreises Ahrweiler. Weiter ist er Schatzmeister der Freien Wählergruppe Landkreis Ahrweiler e.V.. Horns "Themen sind die Auswirkungen der demografischen Entwicklung, die Neugestaltung des Kirchenvorplatzes und der Lärmschutz entlang der A 61."[4]

Horn wurde in den Wahlperiode von 2009 bis 2014 in den Sportausschuss des Kreises Ahrweiler und den Pflegebeirat des Kreises Ahrweiler entsandt.


Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 21. Februar 2011
  2. Quelle: General-Anzeiger vom 14. Mai 2013
  3. Quelle: Richard Horn kandidiert als Ortsvorsteher für Bengen, rhein-zeitung.de vom 13. Dezember 2010
  4. Quelle: General-Anzeiger vom 21. Februar 2011