FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

14. Juli

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 14. Juli im Kreis Ahrweiler ...


Geburtstag

1924: Dieter Schewe, einer der Väter des deutschen Sozialversicherungssystems. Sinzig hat ihm die Rettung des Zehnthofs zu verdanken.

1941: Hannelore Spitzlei

Todestage

1877: Moritz August von Bethmann-Hollweg

2010: Hannelore Auel

Sonstige Jahrestage

1462: Die im Turm der Katholischen Pfarrkirche "St. Peter" Sinzig hängende Jesus-Maria-Petrus-Glocke wird gegossen.

1852: Der Grundstein zum Bau der Vierzehn-Nothelfer-Kapelle Ahrweiler wird gelegt.

1947: Das Amtsgericht Ahrweiler fällt das letzte Todesurteil in Deutschland. Vollstreckt wurde es nicht. Denn als die zweifache Kindsmörderin Irmgard K. aus Hemmessen zwei Jahre später per Fallbeil hingerichtet werden sollte, tritt das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft.

1974: Das Vereinsgelände des Angelsportvereins 1982 e.V. Bad Breisig "Im Tiefpfad" hinter dem Rasthaus B 9 wird feierlich eröffnet.

1995: Die Karnevalsgesellschaft "Rheinhöhenfunken" Oedingen wird gegründet.

2011: Das Restaurant "Vinetum" Walporzheim wird nach 50.000 Euro teurer Sanierung wiedereröffnet.

Weblink

Wikipedia: 14. Juli