FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Altes Rathaus Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Altes Rathaus Neuenahr.jpg

Das 1895[1] in der Glanzzeit des Kurbades aus heimischem Tuffstein erbaute klassizistische alte Rathaus auf der Nordseite des Alter Markts von Bad Neuenahr war einst Dienstsitz von Bürgermeister und Verwaltung der Stadt Bad Neuenahr. An der Ostfassade (Bergstraße) erinnert das königlich-preußische Staatswappen noch heute an die Zugehörigkeit zur preußischen Rheinprovinz (1816-1945). An gleicher Stelle befand sich zuvor die 1895 abgerissene Vikarie von St. Joseph von 1681, in der von 1875 bis 1895 die Bürgermeisterei der Gemeinde Neuenahr untergebracht war. An das Gebäude angebaut war die Elementarschule, die 1895 ebenfalls abgebrochen wurde.[2] Nach dem Zusammenschluss der ehemals selbstständigen Städte Bad Neuenahr und Ahrweiler zum 7. Juli 1969 zur Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist das einige hundert Meter in Richtung Westen entfernt, aber ebenfalls an der Hauptstraße stehende Rathaus Bad Neuenahr-Ahrweiler, das ehemalige Grand-Hotel „Flora“, Sitz der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler. Das alte Rathaus beherbergte die Katholische Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.. Heute ist sie Sitz von Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. und Ahrwein e.V. sowie – seit Mai 2018 – der Ahrtal-Werke GmbH Bad Neuenahr-Ahrweiler. Gebäude-Eigentümerin ist die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler.


Standort

Die Karte wird geladen …

Weitere Fotos

Fußnoten

  1. Quelle: Diese Jahreszahl wurde in den Giebel eingemeißelt, wo sie noch heute zu lesen ist.]] vom ... 2017
  2. Quelle: Heinz Schönewald: Bad Neuenahr, 49 Seiten, Düsseldorf: Gaasterland-Verlag 2006, ISBN 3-935873-13-1, S. 10