FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

FDP-Ortsverband Grafschaft

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der FDP-Ortsverband Grafschaft gehört zum FDP-Kreisverband Ahrweiler.


Mitgliederzahl

August 2002: 15

August 2009: 33

Gründung und Entwicklung

Der Ortsverband wurde am 26. Mai 1977 von Dr. Heinz Schäfer, der es im Gemeinderat zeitweise mit zwei Mitgliedern zur Fraktionsstärke brachte, gegründet. Der langjährige Vorsitzende Detlef Malpricht und Peter Krupp saßen Anfang der 90er Jahre für die FDP im Rat, 1999 zog Hartmut Wüst, der ab 1996 den Ortsverband leitete, in den Gemeinderat ein.

Bei einer Mitgliederversammlung im Oktober 2003 erklärte Hartmut Wüst seinen Rücktritt; außerdem legte er sein Mandat im Gemeinderat Grafschaft nieder. Er habe sich seinen Schritt reiflich überlegt, sagte Wüst. Aber seine Lebensplanung sehe nun einmal keine lebenslange Amtszeit vor. Klaus Altmann aus Esch wurde als Vorsitzender gewählt; und Christina Steinheuer aus Oeverich rückte in den Gemeinderat nach. Christina Steinheuer und Detlef Malpricht (Oeverich) wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, Hartmut Wüst (Karweiler), Berthold Schmitt (Oeverich) und Hermann Scheel (Esch) zu Beisitzern. Schatzmeister blieb Walter Siebenhaar aus Birresdorf.[1]

Nach der Kommunalwahl 2004 stellt die FDP Grafschaft drei Ortsvorsteher; außerdem sind die Freidemokraten mit zwei Mitgliedern im Gemeinderat vertreten.

Leo Mattuscheck war ab März 2005 Vorsitzender. Seine Vorgänger waren Klaus Altmann und Hartmut Wüst, der im Herbst 2003 "aus persönlichen Gründen" Gemeinderats-Mandat und Vorsitz niederlegte.

Stellvertretende Vorsitzende waren Klaus Huse und Marco Klein gleichberechtigt ab März 2005. Vorgänger waren Leo Mattuscheck und Christina Steinheuer bis März 2005.

Michael Wudel wurde im Oktober 2011 einstimmig als Nachfolger von Christina Steinheuer zum Vorsitzenden des FDP-Ortsverbands gewählt. Als Stellvertreter wurden der zu dieser Zeit 35-jährige Versicherungsfachmann Martin Göddertz aus Esch und der pensionierte Soldat Hartmut Wüst (68) aus Karweiler gewählt.[2]

Während einer Mitgliederversammlung im Februar 2014 in Holzweiler wurden Kandidaten für die Wahl des Gemeinderats Grafschaft im Rahmen der Kommunalwahl 2014 nominiert. Der Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber lobte einen guten Altersmix der Kandidaten und: "Vom Azubi bis zum Rentner, von der Unternehmerin bis zum Dachdeckergesellen, vom Landwirt bis zum Studenten ist alles dabei - ein guter Querschnitt durch unsere Gesellschaft." Die Kandidaten: Christina Steinheuer (Oeverich), Hartmut Wüst (Karweiler), Svetlana Lutter (Birresdorf), Martin Göddertz (Esch), Ela Koscielna (Oeverich), Georg Zimmermann (Esch), Daniela Steinheuer (Oeverich), Walter Siebenhaar (Birresdorf), Petra Bruns (Esch), Andre Steinheuer (Oeverich), Paul Singla (Gelsdorf), Dirk Lutter (Birresdorf), Daniel Müller (Oeverich), Irene Steinheuer (Oeverich), Werner Bruns (Esch), Stephan Müller (Oeverich) und Steffen Schmidt (Birresdorf).[3]

Bei einer Mitgliederversammlung im Januar 2017 wurde der zu dieser Zeit 57-jährige Polizist Wolfgang Reuss einstimmig neu in das Amt des Vorsitzenden gewählt. Hartmut Wüst aus Karweiler sowie der zu dieser Zeit 39-jährige Henrik Eissing aus Birresdorf wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ziel des neu gewählten Führungsteams ist es, „“zunächst die FDP bei der Bundestagswahl zu unterstützen und mit dazu beizutragen, dass in Berlin die Große Koalition beendet und eine Politik für die Mitte der Gesellschaft ermöglicht wird“, sagte der neue Vorsitzende. Ziel bei der Kommunalwahl 2019 sei es, „gestärkt in den Gemeinderat Grafschaft und in möglichst viele Ortsbeiräte einzuziehen, um auch den Bürgern Gehör zu verschaffen, die jetzt von der Mehrheit im Rat nicht wahrgenommen werden.“[4]

Weblink

http://www.fdp-grafschaft.de - am 10. Februar 2014 nicht online

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 22. Oktober 2003
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 24. Oktober 2011
  3. Quelle: Grafschafter FDP: Kandidaten für den Gemeinderat aufgestellt, general-anzeiger-bonn.de vom 10. Februar 2014
  4. Quelle: Rhein-Zeitung vom 1. Februar 2017