FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Internationale Krippenausstellung Rech

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rech - Heinz Grates (99).jpg
Franz-Rudolf Niethen an einer Winzerkrippe.
Der Krippensammler Josef Niethen (rechts) aus Rech mit Landrat Dr. Jürgen Pföhler.
Lebensmittel im Wert von 850 Euro aus dem Erlös der Krippenausstellung 2016/17, überreichte Josef Niethen (v.l.) im Februar 2017 an Maike Weising, Karl-Heinz Heinzkill und Gudrun Schimansky von der Ahrweiler Tafel.

Im Rahmen der internationalen Krippenausstellung der beiden Brüder und Bäckermeister Franz-Rudolf Niethen und Josef Niethen in Haus und Hof der Bäckerei Heinrich Niethen an der Rotweinstraße 18 in Rech werden Jahr für Jahr im Advent teilweise schon hundertjährige Ensembles aus Holz, Kieselsteinen, Salzteig, Bronze und unzähligen weiteren Materialien gezeigt.


Kontakt

Sondertermine für Gruppen können unter Telefon 02643 7053 vereinbart werden.

Eintrittspreis

Der Eintritt zur Krippenausstellung ist frei. Die Brüder Niethen bitten aber um eine Spende für soziale Zwecke.

Sonstiges

Anang der 1980er Jahre packte die beiden Brüder Niethen die Sammelleidenschaft. Seitdem haben sie die Ausstellung Jahr für Jahr erweitert. Im Jahr 2013 umfasst sie fünf Räume. Der Begriff "Krippe" wird dabei sehr weit gefasst. Auch Darstellungen der Verkündigung an Maria, des Kindermordes zu Bethlehem und Kreuzigungsszenen werden ausgestellt. Für internationales Flair sorgen Krippen aus Korea, Brasilien, Bolivien und anderen exotischen Orten, die den Brüdern aus Missionsstationen zugeschickt wurden. Außerdem sind eine große Keramikkrippe aus dem Westerwald und eine Winzerkrippe aus Unkel zu sehen, unter deren Tonfiguren sich eine Darstellung des verstorbenen Kölner Urgesteins Willy Millowitsch findet. Einige Krippen wurden von Prominenten gestiftet - eine zum Beispiel von Christiane Herzog, der Frau des ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog. Und der Montabaurer Krippensammler Max Schneckenbühl hat Leihgaben zur Verfügung gestellt.[1]

Weitere Bilder

2014

2018

Siehe auch

Rudolf Schell

Mediografie

Sebastian Kirschner: Internationale Krippenausstellung in Rech - Zum Jesuskind pilgern alle Nationen, general-anzeiger-bonn.de vom 18. November 2014

Fußnoten

  1. Quelle: Krippenausstellung in Rech - Im Reich der tausend Figuren, general-anzeiger-bonn.de vom 26. November 2013