FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Marktstraße (Remagen)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Marktstraße mündet in den Marktplatz
Marktstraße Remagen.jpg
Die Bio-Metzgerei Schmitz im Haus Marktstraße 95.
An der Marktstraße 34: Hauffes Buchsalon
Marktstraße 59 60.jpg
Löffel.jpg

Die Marktstraße in Remagen ...


Verlauf

Die Karte wird geladen …

Anlieger

Klosterkirche "St. Anna" Remagen

18a: Praxis Dr. med. Jörg Roßberg M.A.

25: Evangelische Friedenskirche Remagen/Evangelisches Gemeindezentrum Remagen/Evangelische Öffentliche Bücherei Remagen

30: Städtische Kindertagesstätte "St. Anna" Remagen

32: brainfull (Remagen)

33: Dr. med. dent. Ute Weiß

34: Hauffes Buchsalon

40: St. Hubertus-Apotheke Remagen

44: Akteum - Forum für Aktive (Remagen)

46: Metzgerei Johannes Faßbender (Remagen)

56: Café-Restaurant „Löffel“ Remagen (seit 20. Februar 2017), zuvor: Restaurant "Bosporus" Remagen

59/60: Am 1. Dezember 2008 verlegte der Kölner Künstler Gunter Demnig auf Initiative des Arbeitskreises "Stolpersteine" Remagen vor den Häusern an der Marktstraße 59 und 60 in der Fußgängerzone von Remagen vier Stolpersteine, die an die neun Remagener Juden erinnern sollen, die 1942 deportiert und ermordet wurden: Fanny Marx (geb. Aul, * 1866), Max Marx (* 1906), Alice Marx (geb. Heumann, * 1910), Franziska Heumann (geb. Strauß, * 1875), Henriette Marx (* 16. Februar 1893), Johann Faßbender (* 1882), Else Faßbender (* 1894), Gerd Heinz Faßbender (* 1922) und Inge Fassbender (* 1928).

75-77: Volksbank RheinAhrEifel eG - Geschäftsstelle Remagen

78: ?, vorher: Baracke Remagen (ehem. Hotel Faßbender)

79: Bäckerei und Konditorei Müller

81: Eiscafe Panciera

91: Krippchen (Remagen)

95: BioFleischKontor Remagen, vorher: Bio-Metzgerei Schmitz

103: Biorestaurant bei Melina und John

109: Galerie Rosemarie Bassi

Weitere Fotos