FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gewerbeverein Niederzissen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gewerbetreibende aus Handel, Dienstleistung und Handwerk in Niederzissen schlossen sich im Januar 2016 zu einem Gewerbeverein zusammen.


Chronik

Rund 60 Interessierte folgten der Einladung zur Gründungsversammlung im Januar 2016 im Wappensaal des Rathauses. Ralf Degen wurde dort zum Gründungsvorsitzenden gewählt. Anlässlich der Eröffnung seines Geschäftshauses an der Brohltalstraße hatte er im Frühjahr 2015 die Initiative zur Gründung des Vereins ergriffen. Zusammen mit einigen anderen Geschäftsleuten entwarf er eine Satzung und bereitete die Gründung vor. Weiter wurden in den Vorstand gewählt: Thorsten Wilhelmi (Zweiter Vorsitzender), Nicole Köpper (Schriftführerin), Hansjörg Degen (Erster Kassierer) und Jörg Quirbach (Zweiter Kassierer). In den erweiterten Vorstand wurden gewählt: Michael Lenz, Frank Rothaß, Birgit Gros, Ralf Schneider, Mario Heckenbach, Reiner Koll, Dietmar Keuler, Maria Marino und Josef Fink.[1]

Auch Verbandsgemeindebürgermeister Johannes Bell und Ortsbürgermeister Rolf Hans unterstützten die Gründung. Ortsbürgermeister Hans dankte Jan-Peter Kiel und Bruno Jäger vom Gewerbeverein Kempenicher Land e.V. für deren Starthilfe bei der Vereinsgründung in Niederzissen. Dank galt auch Peter Engels, dem Wirtschaftsförderer der Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal. Geschäftsführerin Nicole Köpper sagte: „Wir wollen über den Verein Netzwerke schaffen, denn Empfehlungsmarketing ist das beste Marketing.“ Dem regelmäßigen Austausch von Ideen und Know-how solle ein Stammtisch jeweils am ersten Donnerstag im Monat dienen. Außerdem sollen Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen angeboten werden, die den Sinn haben, dass die Vereinsmitglieder von den Kenntnissen auswärtiger Fachleute profitieren. Melanie Schneider-Knebel vom Steuerbüro Schneider in Niederzissen-Rodder stehe dem Verein als Fachfrau für Steuerfragen zur Seite, sagte der Vorsitzende. Josef Fink von der Firma Prozessionell IT Systems entwickelt eine Website für den Verein. Vorstandsmitglied Maria Marino, Mitarbeiterin eines Zeitungsverlages in Bad Neuenahr-Ahrweiler, informierte über mögliche gemeinschaftliche Werbemaßnahmen.

Die bei der Gründungsversammlung einstimmig beschlossene Beitragsordnung sieht vor, dass Betriebe mit bis zu zwei Beschäftigten 100 Euro jährlich zahlen. Bei drei bis fünf Mitarbeitern sind 140 Euro fällig, bei sechs bis zehn Angestellten 180 Euro. Betriebe mit elf bis 20 Mitarbeitern zahlen 270 Euro. Noch größere Unternehmen werden mit 350 Euro zur Kasse gebeten.

Im Mai 2016 – der Gewerbeverein zählte zu dieser Zeit 60 Mitglieder – gab es einen geselligen Abend im Foyer der Bausenberghalle. Zu den Gästen gehörten Verbandsgemeindebürgermeister Johannes Bell, die Ortsbürgermeister Rolf Hans (Niederzissen), Eugen Schmitt (Oberzissen) und Lisa Dahr (Oberdürenbach), Peter Engels, Wirtschaftsförderer der Verbandsgemeinde, IHK-Präsident Manfred Sattler sowie Timo Djelassi, Rektor der Brohltalschule. Der Gewerbeverein strebe eine enge Zusammenarbeit mit der Realschule plus an, wie die Rhein-Zeitung am 17. Mai 2016 berichtete. Der Verein wolle den Absolventen der Schule bessere Ausbildungsperspektiven bieten. Dazu solle eine Jobbörse aufgebaut werden.[2]

Am Sonntag, 27. Mai 2018, gut zwei Jahre nach seiner Gründung, veranstaltete der Gewerbeverein erstmals ein Gewerbefestival. Rund 40 Aussteller aus den Bereichen Handel, Handwerk und Dienstleistungen stellten sich dabei auf dem Gewerbefestivalgelände auf dem Marktplatz Niederzissen vor.[3]

74 Mitglieder zählte der Verein bei seiner zweiten Jahreshauptversammlung im Oktober 2018, 23 davon waren der Einladung zur Hauptversammlung gefolgt. Ergebnis der Vorstandswahl: Ralf Degen (Erster Vorsitzender), Thorsten Wilhelmi (Zweiter Vorsitzender), Thomas Selbach (Schriftführer), Hans Jörg Degen (Erster Kassierer) und Jörg Quirbach (Zweiter Kassierer). Als Beisitzer wurden in den Vorstand gewählt: Birgit Gros, Dietmar Keuler, Ralf Schneider, Mario Heckenbach, Reinhard Koll und Andreas Noll. Die Kasse wird auch 2019 von Michael Lenz und Frank Rothhaß geprüft.[4]

Mediografie

Positive Stimmung beim Treffen von Gewerbetreibenden in Niederzissen, brohltal-verwaltung.de vom 19. Oktober 2015

Weblink

http://gewerbe-niederzissen.de

Fußnoten

  1. Quelle: Hans-Willi Kempenich: Unternehmer in Niederzissen starten durch – Großes Interesse zur Gründung des Gewerbevereins mit 60 Teilnehmern, in: Rhein-Zeitung vom 16. Januar 2016
  2. Quelle: Hans-Willi Kempenich: Gewerbeverein Niederzissen startet: 70 Teilnehmer beim ersten Kennenlernabend in der Bausenberghalle, in: Rhein-Zeitung vom 17. Mai 2016
  3. Quelle: Gewerbefestival war mit rund 40 beteiligten Firmen ein voller Erfolg – Gelungene Premiere in Niederzissen, blick-aktuell.de vom 28. Mai 2018
  4. Quelle: Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Niederzissen – Neuer Vorstand wurde gewählt, blick-aktuell.de vom 16. Oktober 2018