FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Kurgartenbrücke Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bad Neuenahr - Heinz Grates (503) .jpg
Seit 1881 läuft die Kurgartenbrücke in direkter Flucht auf die Martin-Luther-Kirche zu.
Blick auf die Kurgartenbrücke als Hauptaustragungsort der Veranstaltung "Uferlichter - Kultur und Kulinarisches".

Eine Vorläuferin der heutigen Kurgartenbrücke in Bad Neuenahr führte von der Poststraße aus in gerader Linie über die Ahr auf die Beuler Seite. Dort mündete sie in den westlichen Vorplatz des alten Kurhotels ein. Im Jahr 1859 wurde im Auftrag der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr eine neue Brücke gebaut, die 1867 durch Eisgang wieder zerstört wurde. Nach einem Holzsteg als Übergangslösung wurde 1871 unter der Leitung von Kreisbaumeister Hermann Cuno einige Meter weiter westlich in Verlängerung der Kurgartenstraße eine neue Brücke so gebaut, dass sie in direkter Flucht auf die Martin-Luther-Kirche zuläuft. Diese Brücke wurde 1950 durch einen Neubau ersetzt. Die heutige Kurgartenbrücke ist am 27. Mai 1951, am Tag der Verleihung der Stadtrechte an Bad Neuenahr, vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Peter Altmeier eingeweiht worden. 2000/2001 wurde diese Brücke generalüberholt.


Standort

Die Karte wird geladen …

Weitere Bilder