FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Landtagswahl 2011

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Landtagswahl 2011 in Rheinland-Pfalz ...


Eveline Lemke, Spitzenkandidatin der rheinland-pfälzischen Grünen, holte das erste grüne Landtagsmandat in den Kreis Ahrweiler.
Guido Ernst (CDU) errang wieder das Direktmandat in Landtagswahlkreis 13.
Beate Reich (SPD) kam wieder über einen sicheren Landeslistenplatz in den Landtag.

Kandidaten

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen nominierten Eveline Lemke, Wolfgang Schlagwein, Claudia Laux und Mathias Heeb für die gründe Landesliste. Alle vier Bewerber wurden bei einer Landesdelegiertenversammlung am 5./6. Juni in Mainz auf die Liste gewählt - Eveline Lemke als Spitzenkandidatin der rheinland-pfälzischen Grünen. Eveline Lemke wurde außerdem zur Direktkandidatin für den Landtagswahlkreis 13, Wolfgang Schlagwein wurde als Direktkandidat für den Landtagswahlkreis 14 nominiert.

CDU

Die Linke

Die Linke wählte am 20. Mai 2010 Harald W. Jürgensonn als Direktkandidat für den Landtagswahlkreis 13 und Marion Morassi als Direktkandidatin für den Landtagswahlkreis 14.

SPD

FDP

Ergebnis

Aus dem Landtagswahlkreis 13 ziehen in den rheinland-pfälzischen Landtag ein:

Aus dem Landtagswahlkreis 14 ziehen in den rheinland-pfälzischen Landtag ein:

Mediografie