Werbegemeinschaft „Aktivkreis Bad Neuenahr-Ahrweiler“ e. V.

Aus AW-Wiki

Die Werbegemeinschaft "Aktivkreis Bad Neuenahr" e.V. wurde im Jahr 1980 gegründet.


Die Werbegemeinschaft war bis 2012 Veranstalterin der "Uferlichter - Kultur und Kulinarisches".
Die Werbegemeinschaft ist Veranstalterin des Erntedankfests Bad Neuenahr.

Entwicklung der Mitgliederzahl

2013: 65 Mitgliedsbetriebe
2013: 65 Mitgliedsbetriebe
2014: 76 Mitgliedsbetriebe
2015: 83 Mitgliedsbetriebe
2016: 92 Mitgliedsbetriebe
2017: 96 Mitgliedsbetriebe
2018: 96 Mitgliedsbetriebe

Regelmäßige Veranstaltungen

Gründung und Entwicklung

Gisela Dieringer wurde im November 2010 als Vorsitzende des Aktivkreises wiedergewählt. Volker Danko blieb Stellvertreter und Gerd Weigl Schriftführer, während Martina Wittenberg weiterhin für die Verwaltung der Kasse zuständig blieb. Zu Beisitzern wurden Helmut Braun, Dieter Küpper, Annemarie Müller-Feldmann, Matthias Odenkirchen, Hans-Georg Kohl und Rolf Bugdoll gewählt.

Bei einer Mitgliederversammlung am Mittwoch, 17. Oktober 2012, wurde Gisela Dieringer, die 16 Jahre lang Vorsitzende der Werbegemeinschaft war, aus diesem Amt verabschiedet. Im Frühjahr 2012 hatten Dieringer und der langjährige Zweite Vorsitzende Volker Danko ihren Rückzug angekündigt. So blieb Zeit, Nachfolger zu finden. Alberto Riemer übernahm den Vorsitz, Paul Krumholz wurde zu seinem Stellvertreter gewählt. Dieringer gab ihren Nachfolgern den Vorschlag mit auf den Weg, die gemeinsamen Aktivitäten mit dem Stadtteil Ahrweiler zu intensivieren und als gemeinsame Kraft aufzutreten. „Die Diskussionen um das FOC in der Grafschaft haben gezeigt: Man muss mit einer Stimme sprechen. Außerdem nimmt uns der Gast nicht als einzelner Stadtteil wahr“, so Dieringer.[1]

Im Jahr 2013 wurde die Werbegemeinschaft vom Uferlichter Kultur e.V. als Veranstalter der Uferlichter - Kultur und Kulinarisches abgelöst.[2]

Bei einer Mitgliederversammlung im Februar 2014 wurde Volker Danko als Nachfolger von Alberto Riemer zum Vorsitzenden gewählt. Der Aktivkreis trete für den Erhalt der Ahr-Thermen, sagte er, würden die Thermen wegfallen, gäbe es einen Frequenzverlust im Handel des Heilbades. In der Hotellerie habe es bereits Stornierungen gegeben. Danko sagte auch, die Aktiengesellschaft Bad Neuenahr sei nicht mehr Mitglied der Werbegemeinschaft, der im Februar 67 der insgesamt 300 Neuenahrer Betriebe angehören. Als Vize wurde Patrick Küpper gewählt, Gerd Weigl als Kassierer, Marina Manten als Schriftführerin sowie die Beisitzer Jörg Schäfer und Matthias Meier. Sämtliche Personalentscheidungen fielen einstimmig.[3]

Bei einer Mitgliederversammlung im Juli 2016 wurden der Vorsitzende Volker Danko, sein Stellvertreter Patrick Küpper, Schatzmeister Gerd Weigl, Schriftführerin Martina Wiese und die Beisitzer Jörg Schäfer und Matthias Meier ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern bestätigt. Mit Peter Kühnl-Münzer wurde das Leitungsgremium um einen dritten Beisitzer erweitert. Die Zahl der Mitgliedsbetriebe sei seit Anfang 2014 um rund 50 Prozent auf 92 gestiegen, sagte Danko. „Aber wir brauchen mehr Aktionen und möglichst gleiche Öffnungszeiten“, ergänzte er. Erfeulich sei, dass die Stadtentwicklung nicht mehr allein den Geschäftsleuten überlassen wird. Über den „Masterplan Einzelhandel“ und die „City-Managerin“ seien Politik und Verwaltung mit im Boot. Und auch das Kundenbindungssystem GrünCard boome, sagte Patrick Küpper. 40 Händler würden bei der GrünCard mitmachen – und 13.000 Kunden, von denen 98,4 Prozent die Karte regelmäßig nutzen. Mittelfristig forderte die Werbegemeinschaft den Bau des seit rund 30 Jahren in der Planung befindlichen Parkdecks an der Hans-Frick-Straße; außerdem brachte sie ein zusätzliches Parkdeck auf dem Parkplatz City-Ost, also dem Moses-Parkplatz, ins Gespräch.[4]

Im Juni 2019 wurde der Vorsitzende Volker Danko (Ahrland Dankos Weinladen Bad Neuenahr) von der Mitgliederversammlung ohne Gegenstimme als 1. Vorsitzender bestätigt. Gemeinsam mit seinem erneut gewählten Stellvertreter Patrick Küpper (Moses-Gruppe) ging das Führungsduo mit einem deutlich erweiterten Vorstand in seine dritte Amtszeit. Andreas Noll (Linus Wittich Medien KG Ahrweiler) wurde von der Versammlung als Schatzmeister gewählt und Marina Wiese (Krupp Verlags GmbH Sinzig) im Amt der Schriftführerin bestätigt. Der geschäftsführende Vorstand wird von den nachfolgenden neu gewählten Beisitzern unterstützt: Frank Bahr (Intersport Krumholz Bad Neuenahr-Ahrweiler), Serkan Basar (Ahrtaler Wochenspiegel), Peter Münzer (Ahrtal-Residenz Bad Neuenahr), Dominik Neswadba (Ahrtal-Werke GmbH Bad Neuenahr-Ahrweiler), Richard Recker (Volksbank RheinAhrEifel eG), Jörg Schäfer (REWE-Markt Bad Neuenahr) und René Schell (Kreissparkasse Ahrweiler).

Mediografie

Weblink

http://www.aktivkreis.info

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 19. Oktober 2012
  2. Quelle: Marion Monreal: Weihnachts-Highlight von Bad Neuenahr - Uferlichter laden in den Kurpark ein, general-anzeiger-bonn.de vom 22. November 2013
  3. Quelle: Günther Schmitt: Bad Neuenahr-Ahrweiler: Volker Danko führt die Werbegemeinschaft, general-anzeiger-bonn.de vom 13. Februar 2014
  4. Quelle: Thomas Weber: Verein erwartet 40 Prozent mehr Beitragseinnahmen – Die Parkplatz-Situation im Visier, general-anzeiger-bonn.de vom 7. Juli 2016