FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Christoph Schmitt (Niederzissen)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 1986 geborene Diplom-Finanzwirt (FH) Christoph Schmitt (SPD) aus Niederzissen wurde bei der Kommunalwahl 2009 in den Gemeinderat Niederzissen, in den Verbandsgemeinderat Brohltal und in den Kreistag Ahrweiler gewählt. Die Mitgliederversammlung des SPD-Gemeindeverbands Brohltal wählte ihn bei einer Mitgliederversammlung im Februar 2009 als Geschäftsführer. Im SPD-Ortsverein Niederzissen ist er stellvertretender Vorsitzender (Stand: April 2017). Schmitt war Vorsitzender des Juso-Kreisverbandes Ahrweiler. Im April 2017 wurde Christoph Schmitt als Nachfolger von Lorenz Denn zum Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion gewählt.


Schmitt Christoph.jpg

Anschrift

Heubachtal 25

56651 Niederzissen

Kontakt

Vita[1]

Christoph Schmitt besuchte zunächst die Grundschule Burgbrohl, dann das Peter-Joerres-Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler, an dem er 2006 Abitur machte. Anschließend absolvierte er ein Studium zum Diplom-Finanzwirt an der Fachhochschule für Finanzen in Edenkoben (Pfalz). Neben seinem Studium wirkte er an der Kommunalpolitik in seiner Heimat mit, ist Mitglied in der Karnevalsgesellschaft „Zesse Jecke“ Niederzissen 1934 e. V. (Stadtsoldaten) sowie im Sportclub Niederzissen (Fußball und Tennis).</ref>

Nachdem er sein Studium zum Diplom-Finanzwirt (FH) abgeschlossen hatte, trat er 2009 in die Dienste des Bundeszentralamtes für Steuern in Bonn ein, wo er im Leitungsstab eingesetzt wird.

Mit 18 Jahren wurde Schmitt SPD-Mitglied. Bei der Kommunalwahl 2009 wurde er erstmals in den Gemeinderat seiner Heimatgemeinde Niederzissen, in den Verbandsgemeinderat Brohltal und den Kreistag Ahrweiler gewählt. Seit der Kommunalwahl 2014 ist Schmitt Fraktionssprecher der Gemeinderatsfraktion in Niederzissen und stellvertretender Sprecher der Kreistagsfraktion.

Im Juni 2014 wurde Schmitt zum Kassierer des AWO-Ortsvereins Brohltal gewählt.[2]

Im Jahr 2015 wurde der zu dieser Zeit 28-jährige Christoph Schmitt von der Altrhein-SPD mit überwältigender Mehrheit für das Amt des am 1. November 2015 zu wählenden Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Eich im Kreis Alzey-Worms nominiert. SPD-Generalsekretär Jens Guth lobte Christoph Schmitt als „einen der begabtesten, talentiertesten und engagiertesten Kommunalpolitiker, die wir im Land haben“. In seiner Vorstellungsrede sagte Schmitt, er wolle frischen Wind in die Verbandsgemeinde bringen. Der SPD-Kandidat gilt als Finanzfachmann.[3] Im ersten Wahlgang am 1. November 2015 erzielte Schmitt mit 32,2 Prozent das beste Ergebnis aller fünf Kandidaten. Am 22. November 2015 fällt die Entscheidung zwischen dem Sozialdemokraten aus Niederzissen und dem Zweitplatzierten, dem CDU-Kandidaten Maximilian Abstein, der 29,9 Prozent der Stimmen holte.[4]

In der Stichwahl scheiterte Schmitt knapp. Rund die Hälfte der 10.000 Wahlberechtigten stimmten ab. Davon stimmten 47,6 Prozent für den jungen Sozialdemokraten aus dem Brohltal, 52,4 Prozent entschieden sich für den Christdemokraten Maximilian Abstein, der in der Verbandsgemeinde wohnt und der bereits als Ortsbürgermeister ehrenamtlich tätig war. Schmitt zeigte sich zwar als guter Verlierer: Er war einer der Ersten, die seinem Abstein zu seinem Wahlerfolg beglückwünschten. Aber Schmitt machte auch „keinen Hehl aus seinem Frust“, berichtete die Rhein-Zeitung am 24. November 2015, er habe viel Zeit und Energie in den Wahlkampf investiert, und die Sache sei ihm richtig ans Herz gewachsen.

Im April 2017 wurde Christoph Schmitt als Nachfolger von Lorenz Denn zum Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion gewählt. „Mein Ziel war es stets, dieses Amt dann abzugeben, wenn ich mir einer guten Nachfolge sicher sein kann und es vielleicht auch noch auf Bedauern stößt, dass ich das Amt nicht fortführe“, sagte Denn.[5]

Mandate (Stand: April 2017)

Weblinks

Fußnoten

  1. Die Artikel-Version vom 11. April 2017 wurde von Christoph Schmitt bestätigt.
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 1. Juli 2014
  3. Quelle: Claudia Wößner: VG Eich: SPD-Bürgermeisterkandidat Christoph Schmitt hat mit Mountainbike Altrhein erkundet, wormser-zeitung.de vom 17. Juli 2015
  4. Quelle: Rhein-Zeitung vom 2. November 2015
  5. Quelle: Victor Francke: Kreistag Ahrweiler: Die SPD hat neuen Fraktionschef, general-anzeiger-bonn.de vom 9. April 2017