FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Sebastian Goerke

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der IT-Berater und Projektleiter Sebastian Goerke (* 13. April 1986), zu dieser Zeit Vorsitzender der SPD-Fraktion des Bad Breisiger Stadtrats und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Breisiger Land, erklärte im Februar 2020, dass er bei der Bürgermeister 2020 der Verbandsgemeinde Bad Breisig kandidieren und damit Nachfolger von Bernd Weidenbach (CDU) werden wolle. Von seiner Partei wurde Goerke ohne Gegenstimme auf den Schild gehoben. Im April 2020 wurde Michael Matern als Nachfolger von Sebastian Goerke zum Sprecher der SPD-Fraktion des Stadtrats Bad Breisig gewählt.[1]


Anschrift[2]

Gartenstraße 14

53498 Bad Breisig (Stadtteil Niederbreisig)

Kontakt

Vita

Sebastian Goerke wuchs in Franken auf. 2005 machte er am Rhein-Gymnasium Sinzig Abitur.

Sebastian Goerke wuchs in Franken. Bei der Kommunalwahl 2009 – damals noch FWG-Mitglied – wurde er in den Ortsbeirat Franken gewählt. Nach 23-monatigem Wehrdienst studierte er von 2007 bis 2011 an den Universitäten in Mainz und Bonn Geografie mit den Beifächern Informatik und Geschichte und schloss als Bachelor of Science ab. Dann stieg er in der IT-Branche ein und arbeitete als Berater und Projektleiter bei mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen. Seine politische Laufbahn begann Goerke im Ortsbeirat Franken: Von 2009 bis 2014 gehörte er dort der Fraktion der Freien Wählergruppe an.

Familiäre Gründe und Freunde bewogen ihn dann, nach Bad Breisig umziehen. Nach diesem Umzug wurde Goerke 2014 SPD-Mitglied. 2016 wurde er Geschäftsführer des SPD-Ortsvereins Breisiger Land, 2018 dessen Vorsitzender. Nachdem er bereits verschiedenen Ausschüssen angehörte, wurde Goerke bei der Kommunalwahl 2019 in den Stadtrat und in den Verbandsgemeinderat Bad Breisig gewählt. Er wurde Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion und Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses der Verbandsgemeinde Bad Breisig. Neben der Kommunalpolitik engagiert er sich Goerke bei den Blau-Roten Funken und im Herrenelferrat. Außerdem beschäftigt sich mit der Geschichte seiner Heimat.[3]

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Michael Matern führt SPD-Fraktion im Stadtrat Bad Breisig - Der bisherige Fraktionssprecher Sebastian Goerke scheidet durch seinen Umzug nach Brohl-Lützing aus dem Stadtrat aus, aktiplan.de, 2. Mai 2020
  2. Quelle: spd-breisigerland.de: Kontakte/Sebastian Goerke, gesehen am 13. Februar 2020
  3. Quellen: Neue Gesichter in Sinzigs Ortsbeiräten, in: Rhein-Zeitung vom 10. Juni 2009, Victor Francke: Wahlen in der Verbandsgemeinde: Sebastian Goerke will Bürgermeister von Bad Breisig werden, general-anzeiger-bonn.de, 13. Februar 2020, und Nicolaj Meyer: „Vorwärtsmacher“ will Bad Breisig führen – Sebastian Goerke, Fraktionsvorsitzender der Quellenstadt-SPD, erklärt in Bewerbungsrede, was er anders machen möchte, in: Rhein-Zeitung vom 13. Februar 2020