FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Unkelbach (Ort)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Unkelbach - Heinz Grates (61).jpg
Unkelbach und das Unkelbachtal.
Gehöft in der Dorfmitte
Der Lindenhof in der Dorfmitte
Der 2016 eingeweihte Bürgerpark
Trauerhalle auf dem Friedhof

Unkelbach, ein Stadtteil der Stadt Remagen im Kreis Ahrweiler, wird in einer Urkunde aus dem Jahr 853 erstmals urkundlich erwähnt – damals noch als „Unchabechi“. Die Siedlungsgeschichte dürfte jedoch um einiges früher begonnen haben. Im Februar 2014 wohnen rund 1200 Menschen im Ort.


Lage

Die Karte wird geladen …

Bürgervertreter

Vereine

Früher gab es in Unkelbach außerdem einen Theaterclub, einen Turnverein und einen Mandolinen-Club sowie einen Karnevalsverein.

Politische Gruppierungen

Glaubensgemeinschaften

Gewerbe

Veranstaltungen

Öffentliche Einrichtungen

Sonstiges

Straßen

Am Bach + Am Brunnen + Am Burggarten + Am Lindengarten + Am Mühlenweg + Am Unkelstein + Am Weiher + Am Werthplatz + Am Weiher + Am Zehnthof + Auf dem Göbel + Elligstraße + Faldisch Jass + Friedhofstraße + Helmut-Bauer-Platz + In der Au + Im Hang + Im Mühlenfeld, Mühlenloch + Nachtigallenweg + Oberdorfstraße + Oeligspädche + Oedinger Straße + Raiffeisenstraße + Remigiusstraße + Rheinstraße + Schulstraße + Sebastianusstraße + Talstraße + Wiesenstraße

Weitere Bilder

Siehe auch

Mediografie

Weblinks