FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Egon Plümer

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plümer Egon.jpg
Mehr als 1000 Teilnehmer fanden sich zur Freigabe der ersten Ahrradweg-Etappe am 21. April 1979 ein, die von Sinzig bis Walporzheim führte. Mit am Start: ein Tandem mit Ex-Radweltmeister Rudi Altig und Landrat Dr. Egon Plümer.

Dr. Egon Plümer (* 15. Oktober 1940 in Essen) aus Ahrweiler war von 1977 bis zum 28. September 1988 Landrat des Kreis Ahrweiler. Der spätere Staatssekretär Dr. Christoph Stollenwerk war sein Vorgänger, und Joachim Weiler war sein Nachfolger in diesem Amt. Plümer hat der Kreis u.a. seine eigene Kreisfahne (1983) mit dem zugehörigen Kreis-Wappen (1988) zu verdanken. Plümer engagierte sich während seiner Amtszeit stark für die Umgestaltung des Nürburgrings. Außerdem ist er Mitinitiator der Eifeler Winterwanderung.[1]


Mitgliedschaft

St. Sebastianus Bürgerschützengesellschaft Ahrweiler e.V.

Mediografie

Weblink

Wikipedia: Egon Plümer

Fußnoten

  1. Quelle: Zum 25. Jubiläum ging es in den Schnee, rundschau-online.de vom 16. Januar 2004